In der Nacht zum Donnerstag kam es an der Nagaistraße in Bad Säckingen zu mehreren Einbrüchen. Betroffen waren ein Kindergarten samt darin befindlicher Hilfseinrichtung sowie ein Gebäude mit einer Fachschule und einer Firma. Hier gelangten der oder die Täter vermutlich über ein gekipptes Fenster in das Gebäude. Im Innern wurden verschlossene Türen, Schreibtische und Schränke aufgebrochen. Ein Autoschlüssel wurde aus einem Schlüsseltresor entwendet. Der entstandene Gebäudeschaden sei „enorm“, so die Polizei in ihrer Mitteilung. Um in den Kindergarten zu kommen, wurde ein Fenster aufgehebelt. Auch in diesem Gebäudekomplex wurden Türen und Behältnisse gewaltsam geöffnet, die verschlossen war. Aus einer Geldkassette wurde ein dreistelliger Bargeldbetrag entwendet. Auch in diesem Fall übersteigt der Gebäude- und Inventarschaden den Wert des Diebesgutes bei Weitem. Das Polizeirevier Bad Säckingen bittet um die Mitteilung verdächtiger Beobachtungen (07761/934-0).