In der Nacht zum Mittwoch, 21. April, ist erneut ein Auto in Bad Säckingen aufgebrochen worden. Der SUV war in einer Tiefgarage einer Klinik in der Bergseestraße geparkt.

Ein Unbekannter schlug laut Polizeimeldung eine Seitenscheibe ein und entwendete zwei Taschen aus dem Innenraum. Diese konnten vor der Heilig-Kreuz-Kirche durchwühlt aufgefunden werden. Es fehlt eine Winterjacke.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Säckingen (Telefon 07761/934-0) entgegen.