Zu einem Vorfall am Rhein in Höhe Wallbach am letzten Donnerstagabend sucht die Polizei Zeugen. Eine 54-jährige Frau war mit ihrem Hund dort spazieren. Sie traf auf einen Mann, der vermutlich im Rhein badete und sich über den Hund der Frau aufregte. Er soll die Frau beleidigt und auch körperlich attackiert haben. Die Frau flüchtete mit dem Fahrrad des Mannes nach Hause, wo er dieses aber wieder an sich nahm. Der Mann wird wie folgt beschrieben: etwa 70 Jahre alt, 180 bis 185 Zentimeter groß, breit gebaut, kurzes graues oder weißes Haar, Brille. Er trug einen Thrombosestrumpf. Eine Frau soll den Vorfall beobachtet haben. Diese und weitere Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Säckingen zu melden (07761/934-0).