„Wie wollen etwas machen und zeigen, dass es wieder weitergeht“, erklärt die Vorsitzende Elisabeth Vogt von Pro Bad Säckingen, unter deren Führung die Märchentage organisiert werden. Im vergangenen Jahr musste auf die beliebte Veranstaltung aufgrund von Corona verzichtet werden und auch in diesem Jahr war es lange nicht absehbar, ob sie stattfinden kann. Denn nicht alle Räumlichkeiten in denen die Jahre zuvor Märchenspiele aufgeführt oder Geschichten vorgelesen worden sind, entsprechen den aktuellen Coronaverordnungen oder gewährleisten, dass die Abstände eingehalten werden können. So konzentriert sich das Programm vor allem auf die Altstadtgassen und vor den Geschäften.

Das könnte Sie auch interessieren

Durchgeführt wird in diesem Jahr auch wieder das Märchensuchspiel. In dem Preisrätsel sind die Kinder dazu angehalten, die in den Schaufenstern der Geschäfte in der Innenstadt ausgestellten Märchenszenen zu erkennen und zuzuordnen. Die Teilnahmescheine dazu gibt es in allen teilnehmenden Geschäften und bei Mode Heike Rieck.

Das könnte Sie auch interessieren

Bereits am Freitag, 22. Oktober, starten die Märchentage bei Butz Hobby und Kunstidee, in der Schützenstraße. Sie lädt die Kinder ab sechs Jahren dazu ein, Sternenkissen zu bemalen. Eine Märchenlesung gibt es um 16.30 Uhr vor der Chalet Boutique und das Papiermärchentheater für Kinder und Erwachsene, gastiert um 19 Uhr mit dem Stück „Die sieben Raben“, im Kursaal.

Das könnte Sie auch interessieren

Am Samstag, 23. Oktober, starten die Märchenlesungen ab 10.30 Uhr in der Innenstadt. Es gibt Mittelalterklänge in der Altstadt und um 16 Uhr eine Kinderführung mit dem Trompeter von Säckingen. Um 18 Uhr wird im Kinder- und Jugendhaus „Die unendliche Geschichte“ im Märchenkino gezeigt. Zeitgleich gibt es wieder ein Märchen für Erwachsene und Kinder im Kursaal sowie eine weitere Kinderführung mit dem Trompeter.

Der Sonntag, 24. Oktober, startet um 11 Uhr mit Lebkuchenbasteln im Süßwarenladen „Säckinger Säckle“. Um 13 Uhr startet dann der verkaufsoffene Sonntag in der Innenstadt, mit zahlreichen Angeboten und Rabatten für die Kinder. An allen drei Tagen findet begleitend zu den Märchentagen, auch die Herbst-Chilbi auf dem Festplatz statt.