In Etappen sind die Realschüler verabschiedet worden. 64 haben die Mittlere Reife an der Werner-Kirchhofer-Realschule bestanden. Jahrgangsbeste ist Kathrin Volz mit einem Notendurchschnitt von 1,2.

Erstmals an der Realschule hat eine Schülerin im Prüfungszeitraum gleichzeitig das Delf-Zertifikat bestanden. Desirée Valente hat aufgrund ihrer Sprachbegabung die Kompetenz in der frisch erlernten französischen Sprache nun nachgewiesen. Rektorin Ricarda Hellmann zeigte sich am Dienstagabend sehr zufrieden mit den Leistungen des starken Jahrgangs.

Das könnte Sie auch interessieren

„Das ist Blödsinn, von einem Corona-Jahrgang mit unzureichenden Leistungen zu sprechen“ – die Rektorin verdeutlichte den Eltern der Absolventen klar, was an Prüfungsleistungen im 10. Schuljahr erarbeitet wurden. Zumal für die schriftlichen zentralen Abschlussprüfungen vier Wochen länger Zeit war zum Vorbereiten. Ein großer Teil der Absolventen wechselt in weiterführende Schulen. Nur wenige fangen im September eine Lehre an. Aber auch dort werde die Berufsschulpflicht ein Anknüpfen an erbrachte Schulkompetenz die Stärke dieses Jahrgangs beweisen.

Das könnte Sie auch interessieren

„Der Fernunterricht war eine Herausforderung“, Hellmann berichtete gleichzeitig aber auch, dass die Schülerschaft wusste, was an Prüfungen vor ihnen stand. Das durchschnittliche Leistungsniveau im Rückblick sei für diesen Jahrgang in keinem Falle schlechter.

Nur ein Teil der diesjährigen Realschulabsolventen. In vier Etappen sind die Abschlusszeugnisse in gebotenem Rahmen ausgegeben worden. Hier die leistungsstarke 10a, die am Dienstagabend ihre Feierlichkeit erfahren durfte.
Nur ein Teil der diesjährigen Realschulabsolventen. In vier Etappen sind die Abschlusszeugnisse in gebotenem Rahmen ausgegeben worden. Hier die leistungsstarke 10a, die am Dienstagabend ihre Feierlichkeit erfahren durfte. | Bild: Gerd Leutenecker

Was deutlich zum Schulschluss vermisst wurde, ist die zentrale gemeinsame Abschlussfeier aller Absolventen. Jede Klasse hatte für sich eine eigene; selbstorganisiert und mit eigenem Motte. Am Dienstagabend war die einstige 10a dran. Ihr Motto „Kranker Abgang“ knüpft an die Erfahrungen der vergangenen Monate an.

Das könnte Sie auch interessieren

Eine neue Form der Feierlichkeiten hat sich an der Realschule etabliert. Kein Jahrgangsbuch mehr. Dafür aber ein selbst choreografiertes Abschlussvideo. Ein flottes Porträt aller Klassenkammeraden. Das bleibt ebenso in Erinnerung. Ein runder Rückblick auf die gemeinsame Schulzeit an der WKS boten die beiden Klassensprecherinnen Joana Alessi und Simea Thanei.

Mit ausgeschmückten Bahn-Metaphern zeigten die beiden den Zug, die Zwischenstopps, manch Startschwierigkeiten aber auch den Zielbahnhof auf. Klassenlehrer Dominik Jahn war begeistert von der Leistung und schloss die Abschiedsfeier mit dem Schlusssatz, „seien sie stolz auf ihre Kinder und sagen sie das ihnen auch“.

Die Absolventen

Die Abschlussschüler sind: Joana Alessi, Benjamin Anselm, Elias Anselm, Janis Antol, Felix Bauhofer, Leonie Benda, Chantal Blümlein, Fabienne Böhler, Marlena Bojemüller, Katharina Brunner, Felix Burger, Selina Cakarci, Coralie De Marbaix, Derfin Dikici, Natascha Dürr, Max Ernst, Valentin Ernst, Albion Ferizaj, Lorena Ferrante, Elina Fries, Fani Georgiadou, Luisa Giordano, Dennis Grauberger, Letar Iseni, Haseeb Iqbal, Alia Joppen, Dejan Jukic, Aiola Kadriu, Amanda Kiefer, Melinda Krasniqi, Dilara Köle, Nikolas Kranz, Tina Kreiter, Philip Kürz, Sedef Kul, Fabio Libonati, Alessia Licata, Erlehta Lota, Vesa Lupqi, Anis Memishi, Malcolm Mond, Marius Müller, shaila Müller, Jannik Noller, Noah Oberschmid, Alexander Orth, Aykan Özdemir, Enes Özkan, Petra Pacek, Zerda Berfin Polat, Seline Probst, Chiara Rubion, Hanna Ruhloff, Niclas Rump, Madi Saad, Philipp Sawatzki, Marc Schäuble, Leo Schirmer, Elias Schönecker, Justin Sebastiao, Fabian Simon, Maria Simon, Josy Sperling, Ralph Spielmann, Fabienne Staub, May Stengritt, Maurice Stoll, Joline Sutter, Sinem Tabak, Simea Thanei, Leonie Tondorf, Kemal Topcuoglu, Tugce Uzun, Desirée Valente, Janic Vökt, Timo Völkle, Sabrina Völkle, Kathrin Volz, Johanna Vorspohl, Laura Voß, Larissa Weber, Jana Weiser, Paula Zumkeller.