114 Kinder haben sich in diesem Jahr an der Sommer­aktion der Stadtbücherei Bad Säckingen „Heiß auf Lesen“ beteiligt. „Das waren mehr als sonst“, freute sich die Leiterin der Stadtbücherei, Martina Huber. Noch bis Samstag, 18. September läuft die Aktion, bis dahin sollten alle Abschnitte aus dem Logbuch abgegeben sein, wenn sich die Kinder an der Verlosung beteiligen möchten.

In den Sommerferien konnten Kinder der ersten bis vierten Klasse drei Aktionsbücher aus „Heiß auf Lesen“ lesen und in einem Logbuch bewerten. Mehr als 100 Bücher hat der Förderverein der Stadtbücherei spendiert, die nur die Teilnehmer ausleihen durften. Erst jetzt, zum Ende der Aktion, gehen auch diese Bücher in den offenen Verleih.

Auf eine Abschlussfeier mit Übergabe der Teilnehmerurkunden möchte das Team der Stadtbücherei nicht verzichten. Doch wegen der Corona-Pandemie findet die Verleihung an vier Terminen statt: am Donnerstag, 23. September, sowie am Dienstag, 28. September, jeweils um 17 und um 18 Uhr. Wichtig ist, dass sich die Kinder vorher in der Stadtbücherei für einen Termin anmelden. Neben der Übergabe der Urkunde gibt es auch für jedes Kind noch eine kleine Überraschung.