Bad Säckingen – Firmeninhaber Reiner Jost ist glücklich darüber, dass er einen Nachfolger für seinen Traditionsbetrieb gefunden hat. „Ich hätte sonst am Ende des Monats die Tür abschließen müssen und dann wäre es das gewesen mit dem Autohaus“, sagt er.

Bild 1: Geschäftsübergabe Autohaus Jost Bad Säckingen: Team steht für Qualität und Kundennähe

Nachfolger Nils Delpho hat bereits vor einem Jahr das Laufenburger Citroen-Autohaus von Hans Schwander übernommen. Dort hat er 2007 bereits seine Ausbildung als Kfz-Mechaniker absolviert und dann 2015 erfolgreich die Meisterschule. Nur ein Jahr später trat er dann in den Betrieb des Autohauses mit ein. Es war immer schon der Wunsch Delphos, sich selbstständig zu machen, weshalb er dann die Nachfolge von seinem bisherigen Chef Hans Schwander angetreten hatte. Auch in Bad Säckingen ergriff Nils Delpho die Initiative und sprach das Ehepaar Jost an. „Das ist für uns alle eine tolle Lösung“, erklärt Jost.

Bild 2: Geschäftsübergabe Autohaus Jost Bad Säckingen: Team steht für Qualität und Kundennähe

Nils Delpho hat den gesamten Bad Säckinger Mitarbeiterstamm übernommen. So werden die Kunden auch weiterhin die gleichbleibend hohe Servicequalität im Bad Säckinger Citroen-Autohaus erhalten. Zusätzlich wird er einen Autoverkäufer für Bad Säckingen anstellen, der auch die Kunden in Laufenburg betreut. Neu in Bad Säckingen wird die Vermietung von Fahrzeugen und kleinen Transportern sein.

Bild 3: Geschäftsübergabe Autohaus Jost Bad Säckingen: Team steht für Qualität und Kundennähe

Individuelle Kundenbetreuung und optimaler Service werden die Kunden auch unter dem neuen Namen „Autohäuser Schwander/Jost“ vorfinden. Insgesamt 16 Mitarbeiter in Laufenburg und Bad Säckingen werden sich künftig darum kümmern.

Insgesamt sieben Reparaturplätze allein in Bad Säckingen sorgen für eine schnelle und kompetente Abwicklung der Aufträge. Angeboten werden Neuwagen ausschließlich der Marke Citroen, es ist aber eine Auswahl an Gebrauchtwagen anderer Marken. Weiter stehen den Kunden ein umfangreicher Reparatur- sowie Reifenservice mit der Möglichkeit zur Einlagerung der Reifen zu Verfügung. Es gibt eine Autoaufbereitung und einen Fachmann für die professionelle Fahrzeugreinigung.

Bild 4: Geschäftsübergabe Autohaus Jost Bad Säckingen: Team steht für Qualität und Kundennähe

„Für die Kunden wird sich nichts ändern“, verspricht der Nachfolger. Delpho wird lediglich im internen Ablauf ein paar Modernisierungen vornehmen. So wird zum Beispiel die gesamte EDV-Anlage ausgetauscht, modernisiert und mit der Laufenburger Niederlassung vernetzt.

Bild 5: Geschäftsübergabe Autohaus Jost Bad Säckingen: Team steht für Qualität und Kundennähe

Am „Tag der offenen Tür“ am Sonntag, 17. Juli, ab 11 Uhr, bieten das Ehepaar Jost und Nils Delpho bewusst nur ein kleines Rahmenprogramm, auch für Kinder, an. „Das gegenseitige Kennenlernen soll an diesem Tag im Vordergrund stehen“, erklärt Nils Delpho. Trotzdem bekommen die Kunden auch die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen des Autohauses zu werfen.

Bild 6: Geschäftsübergabe Autohaus Jost Bad Säckingen: Team steht für Qualität und Kundennähe

Bild 7: Geschäftsübergabe Autohaus Jost Bad Säckingen: Team steht für Qualität und Kundennähe
Bild 8: Geschäftsübergabe Autohaus Jost Bad Säckingen: Team steht für Qualität und Kundennähe
Bild 9: Geschäftsübergabe Autohaus Jost Bad Säckingen: Team steht für Qualität und Kundennähe
Bild 10: Geschäftsübergabe Autohaus Jost Bad Säckingen: Team steht für Qualität und Kundennähe
Bild 11: Geschäftsübergabe Autohaus Jost Bad Säckingen: Team steht für Qualität und Kundennähe
Bild 12: Geschäftsübergabe Autohaus Jost Bad Säckingen: Team steht für Qualität und Kundennähe
Bild 13: Geschäftsübergabe Autohaus Jost Bad Säckingen: Team steht für Qualität und Kundennähe