„Mein Mann kam am frühen Morgen vor Heiligabend zu mir und hat mir die Zeitung gezeigt. Und da stand tatsächlich mein Name“, ist die Murgerin immer noch immer begeistert. Zwei E-Mountainbikes von Univega im Gesamtwert von 6000 Euro hat sie gewonnen. Zur Verfügung gestellt haben den Preis Radsport Riedl-Leirer und das SÜDKURIER-Medienhaus.

„Das war ein schönes Weihnachtsgeschenk“, freut sie sich. Und noch mehr als Petra Biehler-Skodzegk selbst, hat sich ihr Mann Othmar gefreut. „Bereits seit zwei Jahren, versucht mich mein Mann von einem E-Bike zu überzeugen“, erzählt sie. Denn das sportliche Paar ist oft dem Rad unterwegs und unternimmt auch längere Touren. „Die Anschaffung für ein E-Bike habe ich immer hinausgezögert, weil ich der Meinung war, dass es unsere bisherigen Räder immer noch tun“, sagt sie.

Das könnte Sie auch interessieren

Und jetzt sind die Würfel gefallen. „Ich bin schon sehr gespannt, wie es sich anfühlt mit einem E-Bike unterwegs zu sein“, so Petra Biehler-Skodzegk weiter. Vor einigen Jahren zwar habe sie mal ein E-Bike ausprobiert, aber wirklich unterwegs waren sie nicht damit.

Der erste Gang der frischgekürten Hauptgewinnerin, nachdem sie von ihrem Glück erfahren hat, war ans Telefon. „Gleich früh um 6.30 Uhr habe ich mit meiner Schwester und mit meiner Freundin telefoniert und habe alles erzählt“, sagt sie. Im Laufe des Tages ist sie dann auch immer wieder auf ihren Gewinn angesprochen worden. „Gleich schon im Laden, als ich Einkaufen war“, erzählt sie. Während dem Gewinnspiel hat das Murger Ehepaar immer wieder Lose aktiviert, um mitzumachen. „Wie viele es waren, wissen wir nicht“, erklärt Othmar Skodzegk. „Aber wir waren in dieser Zeit einige Male in Bad Säckingen zum Einkaufen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Und immer wieder haben sie ein Los mitgebracht und sofort registriert. „Ich bin eigentlich gar nicht der Typ, der bei Wettbewerben gewinnt“, sagt sie. Und jetzt gleich der Hauptgewinn. „Unfassbar, wirklich! Und dann gleich noch so einen tollen Preis“, bedankt sich Petra Biehler-Skodzegk beim Stadtmarketingverein Pro Bad Säckingen und dem SÜDKURIER-Medienhaus. „Ich finde es toll, dass es so etwas wie das Weihnachtsgewinnspiel gibt“, sagt sie.