Die Becken sind gefüllt, aber das Wasser liegt noch ruhig da. Auch die Liegewiese ist frisch gestutzt, aber Handtücher sind noch keine ausgebreitet. Ab der kommenden Woche ändert sich das. Dann kehrt das Leben zurück in die Freiluft-Schwimmbecken am Hochrhein. Die meisten Freibäder planen den Saisonstart für Mitte Mai.

Bis die Bäder schließlich in wenigen Tagen öffnen, treffen die hiesigen Bademeister die letzten Vorbereitungen. Welches Freibad wann und zu welchen Preisen öffnet, zeigt unsere Übersicht:

Das Waldbad Bad Säckingen öffnet am 14. Mai

Das 50-Meter-Becken des Bad Säckinger Waldbads ist bereits mit Wasser gefüllt.
Das 50-Meter-Becken des Bad Säckinger Waldbads ist bereits mit Wasser gefüllt. | Bild: Richard Kaiser

Mit einem neuen Schwimmerbecken aus Edelstahl lockt das Waldbad nach einer ausgesetzten Saison 2021 ab Samstag, 14. Mai, wieder seine Besucher an.

Was kostet der Eintritt ins Waldbad?

Ein Tagesticket im Waldbad kostet für Erwachsene 3,50 Euro, ermäßigt (Rentner und Schwerbeschädigte) 3 Euro. Für Jugendliche (Schüler, Studenten, Sozialhilfeempfänger) sind es 1,50 Euro. Eine Zehnerkarte gibt es für Erwachsene für 28 Euro, ermäßigt für 24 Euro und für Jugendliche für 12 Euro. Die Saisonkarte kostet in den jeweiligen Kategorien 90 Euro, 65 Euro und 40 Euro. Für Familien gibt es das Tagesticket für 7 Euro oder eine Saisonkarte für 125 Euro. Ein spezielles Angebot für Erwachsene ist der Abendtarif ab 17.30 Uhr: Ein Eintritt kostet dann 2 Euro und ermäßigt 1,50 Euro.

Wann ist das Schwimmbad in Bad Säckingen geöffnet?

Ab dem Öffnungstag wird das Waldbad jeden Tag von 10 bis 20 Uhr geöffnet sein. Wer das neue Schwimmerbecken in vollen Zügen ausnutzen will, kann das immer dienstags tun, dann öffnet das Bad für Frühschwimmer bereits um 8 Uhr.

Im Bild das Gartenstrandbad in Laufenburg. (Archivbild)
Im Bild das Gartenstrandbad in Laufenburg. (Archivbild) | Bild: Charlotte Fröse

Das Gartenstrandbad Laufenburg (D) öffnet am 13. Mai

Das Laufenburger Freibad auf der badischen Seite öffnet am Freitag, 13. Mai, seine Pforten.

Dieses Jahr gibt es Tickets tagesaktuell oder im Vorverkauf ab dem 13. Mai wieder an der Kasse vor Ort. Überhaupt keine Tickets braucht es ausnahmsweise am Eröffnungstag: Hier übernehmen die Stadtwerke den Eintritt für alle Badegäste.

Was kostet der Eintritt ins Laufenburger Schwimmbad?

Im Regelbetrieb ab dem 14. Mai kostet der Eintritt für Erwachsene 3,50 Euro, für Jugendliche (6-17 Jahre) 2 Euro. Eine Dutzendkarte für Erwachsene kostet 35 Euro, für Jugendliche 20 Euro. Die Saisonkarte kostet 60 Euro, beziehungsweise 36 Euro für Jugendliche. Familien zahlen für einen Tageseintritt 7 Euro, für eine Saisonkarte 144 Euro. Letztere kann für 42 Euro zusätzlich mit dem Naturerlebnisbad in Murg kombiniert werden.

Wann ist das Freibad in Laufenburg geöffnet?

Die Öffnungszeiten für die anstehende Saison sind täglich von 8 bis 20 Uhr.

Badi Laufenburg/CH (Archivbild).
Badi Laufenburg/CH (Archivbild). | Bild: AZ

Das Gartenbad Laufenburg (CH) öffnet am 14. Mai

Einen Tag nach dem deutschen Freibad, öffnet am 14. Mai auch das Gartenbad im Schweizerischen Laufenburg.

Was kostet der Eintritt ins Gartenbad Laufenburg/CH?

Ein Tageseintritt für Erwachsene kostet hier 5 Schweizer Franken, für Auszubildende, Studierende oder Militärdienstleistende kostet der Eintritt 4 Schweizer Franken, Kinder und Jugendliche (6-16 Jahre) zahlen 3 Schweizer Franken. Eine Dutzendkarte kostet 45 Euro, Saisonkarten gibt es für Erwachsene für 80 Schweizer Franken, Schüler zahlen 50 Schweizer Franken und Kinder 30 Schweizer Franken.

Weitere Gebühren können für Schließfächer, Parkplätze und das Ausleihen von Liegestühlen und Sonnenschirme entstehen.

Wann hat das Schwimmbad in Laufenburg/CH geöffnet?

Die Öffnungszeiten: Im Mai und September öffnet das Bad von 10 bis 18 Uhr, von Juni bis August von 10 bis 20 Uhr.

Das Murger Schwimmbad (Archivbild)
Das Murger Schwimmbad (Archivbild) | Bild: Brigitte Chymo

Naturerlebnisbad Murg

Der Kiosk hat bereits am 1. Mai seine Türen geöffnet, ab Samstag, 14. Mai, sind im Murger Naturerlebnisbad auch Schwimmer wieder willkommen.

Was kostet der Schwimmbad-Eintritt in Murg?

Die Eintrittspreise orientieren sich an der vergangenen Saison: Einzeleintritte kosten für Erwachsene 3,50 Euro, für Jugendliche 2 Euro und für Familien 7 Euro. Dutzendkarten für Erwachsene kosten 35 Euro und für Jugendliche 20 Euro. Für eine Saisonkarte zahlen Erwachsene 60 Euro, Jugendliche 36 Euro und Familien 144 Euro.

Das Angebot des Laufenburger Gartenstrandbads gilt hier auch umgekehrt: Die Saisonkarten des Naturerlebnisbads können für 42 Euro (Familien-Saisonkarte), 24 Euro (Erwachsene-Saisonkarte), beziehungsweise 15 Euro (Jugendliche-Saisonkarte) ergänzt werden, sodass die Saisonkarte zum Eintritt in beide Bäder berechtigt.

Wann ist das Naturerlebnisbad geöffnet?

Die Öffnungszeiten: Ab 10 Uhr wird das Naturerlebnisbad im Mai täglich bis 19 Uhr geöffnet sein. In den heißen Ferienmonaten von Juni bis August öffnet das Bad von 9 bis 20 Uhr.

Schwimmbad Albbruck (Archivbild).
Schwimmbad Albbruck (Archivbild). | Bild: Doris Dehmel

Freibad Albbruck soll Mitte Mai öffnen

Der Saisonstart in Albbruck steht und fällt mit den Temperaturen. „Wir sind soweit gerüstet. Sobald es schön ist, machen wir auf“, sagt Betriebsleiter Sebastian Gleichauf. Spätestens bis Mitte Mai soll das Bad aber seine Tore öffnen. Für ausreichend Schattenplätze soll jedenfalls gesorgt sein. Wie Gleichauf ankündigt, wird es über dem Spielplatz ein neues Sonnensegel für die Kleinsten geben. „Sonst bleibt alles beim Alten.“

Was kostet der Schwimmbad-Eintritt in Albbruck?

Entsprechend hat sich auch an den Eintrittspreisen nichts geändert: Erwachsene zahlen 4 Euro, Jugendliche (6-16 Jahre) zahlen 2 Euro, Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt. Dutzendkarten kosten für Jugendliche 20 Euro, für Erwachsene 40 Euro. Saisonkarten sind für Jugendliche für 40 Euro, für Erwachsene für 80 Euro und für Familien für 160 Euro erhältlich.

Wann ist das Freibad Albbruck geöffnet?

Die Öffnungszeiten: Das Freibad in Albbruck öffnet im Mai und im September von 9 bis 19 Uhr, von Juni bis August gelten die verlängerten Öffnungszeiten von 8 bis 20 Uhr.

Freibad Todtmoos (Archivbild).
Freibad Todtmoos (Archivbild). | Bild: Andreas Böhm

Der Aqua-Treff Todtmoos öffnet an Pfingsten

Nachdem das Todtmooser Freibad im vergangenen Sommer trocken blieb, füllen sich in diesem Jahr die Becken wieder. „Unser Freibad wird ab Pfingsten geöffnet sein“, kündigt Bürgermeisterin Janette Fuchs an.

Was kostet der Schwimmbad-Eintritt in Todtmoos?

Nun hat der Gemeinderat entschieden: Die Eintrittspreise steigen. In der kommenden Saison kostet die Einzelkarte für Erwachsene mit 4 Euro künftig 50 Cent mehr. Kinder bezahlen 2,50 Euro.

Wann ist der Aqua-Treff geöffnet?

Die Öffnungszeiten sind bereits bekannt: Von Dienstag bis Sonntag öffnet das Freibad von 9 bis 19 Uhr, montags bleibt das Bad geschlossen. Für Frühschwimmer öffnet der Aqua-Treff immer dienstags ab 8 Uhr, Spätschwimmer haben donnerstags bis 20 Uhr das Vergnügen.

Parkpad Wehr (Archivbild)
Parkpad Wehr (Archivbild) | Bild: Kerckhoff Jörn

Parkbad Wehr

Das Wehrer Freibad öffnet am Himmelfahrtstag, 26. Mai, in die neue Saison. Es ist dann täglich 10 bis 19 Uhr geöffnet. Bei schöner Witterung kann bis 20 Uhr verlängert werden. Bei schlechtem Wetter können die Öffnungszeiten unter Telefon 07762/80 85 55 erfragt werden.

Eintrittspreise: Die Tageskarte kostet für Erwachsene 3,80 Euro, ermäßigt 2,30 Euro, für Kinder von sechs bis einschließlich 13 Jahren 2,10 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Schwimmbad Schwörstadt

Das könnte Sie auch interessieren

Schwimmbad Schopfheim

Start der Schwimmbadsaison am 14. Mai.

Eintrittspreise: Tageskarte Erwachsene 3,50 Euro, 6 – 17 Jahre 2,50 Euro, Kinder unter sechs Jahre frei. Abendtarife günstiger. Die Jahreskarten kosten in der Saison 2022 für Erwachsene 72 Euro (Vorverkauf 65 Euro), ermäßigt 52 Euro (40 Euro), für Familien 140 Euro (120 Euro), Alleinerziehende 90 Euro (75 Euro). Der Vorverkauf startet in zwei Wochen. Infos und Vorverkauf online auf der Homepage.

Öffnungszeiten: Montag – Sonntag 9 Uhr bis 20 Uhr.

Freibad Frick/CH

Das könnte Sie auch interessieren

Freibad Zell

Das Zeller Freibad öffnet zum ersten Mal am Samstag, 21. Mai. DWie im Vorjahr sind die Karten über das Online-Portal der Stadt erhältlich.

Eintrittspreise: Die Saisonkarte für Erwachsene (ab 17 Jahren) kostet 55 Euro, ermäßigt (für Kinder von 7 bis 16 Jahren, Schüler, Auszubildende, Studenten mit entsprechendem Nachweis sowie Schwerbehinderte mit entsprechendem Nachweis) 25 Euro. Die Familien-Saisonkarte ist für 110 Euro zu haben.

Öffnungszeiten: Das Bad hat montags bis sonntags von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeiten können wetterbedingt abweichen.

Wie sieht es in den Schwimmbädern in Waldshut, Tiengen und im östlichen Landkreis Waldshut aus?

Das haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Das könnte Sie auch interessieren

Gelten beim Schwimmbad-Besuch noch Corona-Regeln?

Nein. Nach zwei Jahren gelten auch in den Schwimmbädern keine Corona-bedingten Einschränkungen mehr, sodass sich die Bademeister und Besucher auf einen unkomplizierteren Betrieb einstellen können: Tickets können wieder einzeln und an den Kassen direkt gekauft werden, die Masken in den Umkleiden fallen weg und in den Becken dürfen sich wieder so viele Schwimmer tummeln, wie es der Platz erlaubt.

Das könnte Sie auch interessieren