Die Narren sind los
Alles zur Narrenzeit
Bad Säckingen Radfahrer und Fußgängerin stoßen zusammen
Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einer Fußgängerin kam es am Montagmorgen, 23. September, in Bad Säckingen. Eine 32 Jahre alte Frau hatte gegen 5.30 Uhr die Bergseestraße überquert. Ein herannahender 35 Jahre alter Radfahrer erkannte die Frau bei Dunkelheit zu spät und kollidierte mit ihr.
Bad Säckingen Narren fehlt das Publikum: Cliquen bleiben beim Narresamschtig weitgehend unter sich
Seit Jahren hat der Narresamschtig ein Zuschauerproblem. Ob es nun an der Übersättigung der Menschen liegt oder ob die Konkurrenzveranstaltungen in den Umlandgemeinden zu hochkarätig sind – diese Frage lässt sich nicht leicht beantworten. Klar ist: Auch dieses Jahr haben sich die Veranstalter alle Mühe gegeben. Dennoch bildete die aktuelle Auflage keine Ausnahme.
Ein dreifaches „Hexen – Besen“ und auf Kommando in der Nase bohren – die Obersäckinger Hexen sind zu allem Schabernack bereit. Bilder: Marion Rank
Bad Säckingen Die schönsten Wiiber gibt es am Dritten Faißen in Bad Säckingen
Viele schöne Wiiber haben in Bad Säckingen den Dritten Faißen gefeiert. Drei Dinge durften dabei nicht fehlen: Ein schöner Hut, eine voluminöse Kopfbedeckung und ganz viel Kreativität. Auch in diesem Jahr hat die Narrenzunft die schönste Kopfbedeckung prämiert, die Wahl fiel auf Karin Abels.
Hey, schaut her: Die Bad Säckinger Wiiber haben einiges zu bieten. Bilder: Susanne Kanele
Bad Säckingen Beim VSAN Narrentreffen zeigen die Zünfte ihr Brauchtum
Mit Feuer, Tanz und Schabernack eröffnen einige Zünfte auf dem Münsterplatz in Bad Säckingen das große Narrentreffen der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte. Die gastgebenden Maisenhardt-Joggele eröffneten den Brauchtumsabend mit einem Fackeltanz. Wir zeigen Ihnen das Spektakel in Bildern und Videos.
Mit Fackel: Schaurig schöne Stimmung auf dem Münsterplatz im Schein der Fackeln beim Tanz der Maisenhardt-Joggele.
Tipps für die närrischen Tage