Ein Fahrradfahrer ist am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall in Bad Säckingen schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik. Kurz vor 10 Uhr hatte auf der Waldshuter Straße laut Meldung der Polizei ein 66 Jahre alter Mann seinen Citroën auf dem Parkstreifen abgestellt. Beim Öffnen der Fahrertüre achtete er nicht auf den von hinten kommenden Senior auf seinem Pedelec, so dass dieser mit der Türe kollidierte. Der Radfahrer stürzte und war kurzzeitig benommen. Er wurde umgehend in ein Krankenhaus nach Freiburg verlegt. Der Sachschaden am Auto liegt bei rund 1500 Euro, der am Fahrrad bei rund 250 Euro.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.