Fristgerecht im April hat sich der Bürgerverein „Daheim in Harpolingen„ nach Absprache mit dem Ortschaftsrat für den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft„ angemeldet. In der Ortschaftsratsitzung erläuterte Christine Oechslein, Vorsitzende des Bürgervereins „Daheim in Harpolingen„ die Motivation des Bürgervereins, an dieser Herausforderung teilzunehmen, über die Bewertungsbereiche sowie das weitere Vorgehen.

Absicht bereits vor drei Jahren

Bereits vor drei Jahren beabsichtigte der Bürgerverein sich am Wettbewerb zu beteiligen. Dieser fiel damals aus Mangel an teilnehmenden Ortschaften aus, erinnert sich Christine Oechslein. Gab es zu jener Zeit nur für die Gewinner ein Preisgeld, so erhält jetzt jeder Ort, der sich beteiligt, 3000 Euro für die Vorbereitung. Und im Hinblick auf die Gestaltung und Weiterentwicklung des Lebensumfeldes hat in der Zwischenzeit der Bürgerverein viel bewegt, zieht Oechslein Bilanz.

Das könnte Sie auch interessieren

Ob das Projekt lebendige Dorfmitte, die Zukunftstage oder Essen in Gemeinschaft, wesentliche zukunftsfähige bewertungsrelevante Inhalte für die Dorfpräsentation sind laut Oechslein bereits fertiggestellt. Gemeinsam mit den Vereinen und Gruppierungen im Ort beabsichtigt der Bürgerverein sich auf den Besuch der Bewertungskommission Anfang des nächsten Jahres vorzubereiten.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.