Am Sonntag, 12. September, kam es in Bad Säckingen vor einer Pizzeria in der Basler Straße zu einem Diebstahlsdelikt. Gegen 13.25 Uhr waren einem Mitarbeiter dort drei junge Männer aufgefallen, die um ein unverschlossenes Lieferfahrzeug schlichen. Schließlich stellte der Mitarbeiter das Fehlen eines Geldbeutels fest. Die drei Männer flüchteten zu Fuß, verfolgt von dem Mitarbeiter, der zwischenzeitlich Kontakt zur Polizei aufnahm. Zwei Tatverdächtige im Alter von 18 und 26 Jahren konnten angetroffen und kontrolliert werden. Das Diebesgut hatten sie nicht bei sich. Dem dritten, noch unbekannten Tatverdächtigen gelang die Flucht. Der Geldbeutel konnte später ohne Bargeld im Bereich der Esso-Tankstelle aufgefunden werden. Das Polizeirevier Bad Säckingen bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet oder verdächtige Beobachtungen im Bereich der Tankstelle gemacht haben, sich zu melden (Kontakt 07761 934-0).