Die Handballer der DJK haben sich auch in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie dazu entschieden, das Badmattenfest 2021 abzusagen. Wie auch schon im Vorjahr, wäre es höchstwahrscheinlich nicht möglich, das Fest in gewohnt familiärer und entspannter Atmosphäre stattfinden zu lassen. Das Fest würde für den Vorstand und das Organisationsteam bereits jetzt einen großen Aufwand bedeuten und auch der Druck von Werbemitteln wäre in vollem Gange; des Weiteren gäbe es wohl eine Vielzahl behördlicher Auflagen zu erfüllen.

Das könnte Sie auch interessieren

Aus diesen Gründen hat der Vorstand diese Entscheidung schon Mitte April getroffen. Alle DJKler, die das Fest organisieren und es so einzigartig machen, bedauern diesen Schritt zwar, freuen sich aber auf das Jahr 2022 mit einem Badmattenfest mit gewohnt guter Stimmung. Ein genauer Termin steht aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Die DJK möchte sich dennoch bei den zahlreichen Künstlern bedanken, die ihre Bereitschaft für einen Auftritt am Badmattenfest 2021 erklärt hatten.

Hauptversammlung

Außerdem hat der Vorstand der DJK entschieden, dass die Hauptversammlung 2021 der Jugend- und Aktivmannschaften auch nochmals verschoben wird: Neuer Termin ist der 9. Juli.

Aktuell kann der Trainings- und Spielbetrieb der DJK-Handballer weiterhin nicht aufgenommen werden. Trotz alledem ist der Vorstand jetzt schon mit der Planung der kommenden Saison beschäftigt und freut sich schon darauf, die Handballer wieder in der Badmattenhalle zum Training zu begrüßen, sobald es möglich ist.