Die elfte Ausgabe des großen Weihnachtsgewinnspiels von Pro Bad Säckingen, SÜDKURIER und Hochrhein Anzeiger ist bereits in vollem Gang. Momentan wird fleißig eingekauft und Lose im Internet aktiviert. Denn Mitmachen lohnt sich. Auch in diesem Jahr winken zahlreiche Preise im Gesamtwert von mehr als 20.000 Euro. Der Hauptpreis in diesem Jahr ist eine Sieben-Nächte-Kreuzfahrt mit TUI Cruises für zwei Personen nach Dubai und in den Oman im Gesamtwert von 5000 Euro.

Die Preise

Gestiftet haben den Hauptpreis das Reisebüro Bad Säckingen und das SÜDKURIER Medienhaus. Der Gewinner darf sich mit einer Begleitperson auf Dubai, Abu Dhabi, den Oman und Katar freuen. Außerdem winken 13 weitere Sachpreise und 112 Gutscheine im Wert von 50 und 100 Euro. Noch bis Montag, 20. Dezember, wird jeder Einkauf in einem der am Gewinnspiel teilnehmenden Geschäfte in Bad Säckingen mit einem Rubbellos belohnt. Dabei spielt es keine Rolle, wie viel in der Einkaufstasche landet und wie hoch der Preis ist.

Je öfter in Bad Säckingen eingekauft wird, desto mehr Rubbellose können gesammelt und aktiviert werden. Pro Woche kann jeder Teilnehmer ...
Je öfter in Bad Säckingen eingekauft wird, desto mehr Rubbellose können gesammelt und aktiviert werden. Pro Woche kann jeder Teilnehmer 25 Lose ins Gewinnspiel einbringen. | Bild: Susanne Eschbach

Dubai ist die Stadt, die Tradition und Moderne miteinander verbindet: Ultramoderne Wolkenkratzer, vielfältige Shoppingmöglichkeiten und die alten Viertel mit dem Gold- und Gewürzmarkt. In Abu Dhabi steht eine Wüstensafari oder eine Tour über die Formel-1-Strecke Yas Marina Circuit an. Weitere Sehenswürdigkeiten, wie die beiden portugiesischen Festungen Al Jalali und Mirani aus dem 16. Jahrhundert oder die große Sultans-Qabus-Moschee, gibt es zu besichtigen.

Der Ablauf

Wird das Feld auf dem Los freigerubbelt, erscheint ein individueller einmaliger Code. Im Internet (rubbellos.suedkurier.de) kann der Code in Verbindung mit der E-Mail-Adresse sowie dem Namen und der vollständigen Adresse eingegeben werden. Damit ist dieses Los aktiviert und nimmt an den Zwischenverlosungen sowie an der Hauptverlosung teil. Es kann pro Gewinnspielwoche mit maximal 25 Glückscodes pro Person teilgenommen werden. Auf dieser Internetseite sind auch alle teilnehmenden Geschäfte aufgelistet, zudem gibt es weitere Informationen zum Gewinnspiel.

Die Gutscheine

Die ersten Gutscheine sind bereits verlost. Doch am Montag, 6. Dezember, gibt es im Rahmen einer weiteren Zwischenverlosung die nächste Gelegenheit dazu. Insgesamt liegen 85 Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro und 27 Gutscheine im Wert von jeweils 100 Euro bereit. Nach der Zwischenverlosung wandert jedes Los zurück in den Topf für die digitale Hauptverlosung der Sachpreise. So hat jedes Los die Chance auf den Hauptgewinn oder die weiteren Sachpreise.

So funktioniert das Weihnachtsgewinnspiel

  • Wer darf mitmachen? Das Mindestalter für die Teilnahme an den Verlosungen ist 18 Jahre. Mitarbeiter des SÜDKURIER Medienhauses, seiner Tochterunternehmen sowie Inhaber und Mitarbeiter der Mitgliedsbetriebe des Stadtmarketingvereins Pro Bad Säckingen dürfen nicht teilnehmen – unabhängig davon, ob der Betrieb sich am Gewinnspiel beteiligt oder nicht.
  • Welche Geschäfte nehmen teil? Die teilnehmenden Geschäfte sind am Plakat „Weihnachtsgewinnspiel Bad Säckingen“ des SÜDKURIER Medienhauses und des Stadtmarketingvereins Pro Bad Säckingen erkennbar, die an Türen oder Schaufenstern der Geschäfte kleben. Alle teilnehmenden Firmen sind im Internet (www.suedkurier.de/weihnachten) ersichtlich. Bis Weihnachten erscheinen im SÜDKURIER und Hochrhein-Anzeiger Sonderseiten, hier werben alle teilnehmenden Geschäfte für ihr Angebot.
  • Wie sind die Gewinnchancen? Je öfter in Bad Säckingen eingekauft wird, desto mehr Rubbellose können gesammelt und aktiviert werden. Wird das Feld freigerubbelt, ist ein individueller einmaliger Code zu sehen. Unter „rubbellos.suedkurier.de“ kann dieser Code in Verbindung mit der eigenen E-Mail-Adresse sowie der vollständigen Adresse im Internet eingegeben werden. Dort gibt es weitere Informationen zum Gewinnspiel. Damit ist dieses Los aktiviert und nimmt an der Verlosung teil. Bei einem möglichen Gewinn wird man per Post informiert. Die Rubbellose gibt es bei allen teilnehmenden Geschäften so lange der Vorrat reicht. Pro Woche kann jeder Teilnehmer 25 Lose aktivieren.
  • Wo und wann sind die Verlosungen? Die ersten Gutscheine sind verlost. Am Montag, 6. Dezember, winkt die zweite Gewinnchance. Bei den Zwischenverlosungen gibt es einen von 85 Gutscheinen im Wert von jeweils 50 Euro oder einen von 27 Gutscheinen im Wert von jeweils 100 Euro zu gewinnen. Die Zwischenverlosungen finden digital statt. Wer aus dem virtuellen Lostopf gezogen wird, erfährt dies per E-Mail. Die Gutscheine können bis 31. März 2022 eingelöst werden.
  • Wie erfahre ich, wer gewonnen hat? Die Losnummer der Gewinner aus den Zwischenverlosungen wird jeweils im SÜDKURIER und im Hochrhein-Anzeiger veröffentlicht. Auch die Veröffentlichungen im Internet (www.suedkurier.de/weihnachten) geben Auskunft darüber, wer zu den Gewinnern gehört.
  • Wann und wo findet die Hauptverlosung statt? Die digitale Hauptverlosung findet live und unter notarieller Aufsicht am Dienstag, 21. Dezember, in Bad Säckingen statt. Zuerst werden die 13 Sachpreise verlost. Zum Schluss wird dann der Hauptpreis, eine Sieben-Nächte-Kreuzfahrt in den Orient für zwei Personen, im Wert von 5000 ermittelt. Dieser Preis wird vom Reisebüro Bad Säckingen und dem SÜDKURIER Medienhaus gestiftet. In der Hauptverlosung befinden sich alle Lose, die bis Montag, 20. Dezember, aktiviert worden sind. Mit dabei sind auch die Lose aus den Zwischenverlosungen. Die Gewinner werden einen Tag nach der Verlosung im SÜDKURIER veröffentlicht. Auf Facebook.com/sk.saeckingen wird nach der Ziehung über den Hauptpreisgewinner informiert. Die Namen aller Gewinner aus der Hauptverlosung finden sich auch im Internet (www.suedkurier.de/weihnachten). Die Vergabe der Hauptpreise findet voraussichtlich im Januar 2022 statt.
  • Was gibt es noch zu beachten? Das SÜDKURIER Medienhaus kann die Gewinnzuteilung von der Vorlage des Loses im Original abhängig machen. Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Barauszahlung, Erstattung, Übertragbarkeit, Umtausch und der Rechtsweg sind ausgeschlossen. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen sind die Veranstalter berechtigt, einen Preis auch nachträglich wieder abzuerkennen. Die weiteren beziehungsweise vollständigen Teilnahmebedingungen finden sich auch im Internet (rubbellos.suedkurier.de).