An gleich zwei Wochenenden findet in diesem Jahr der Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt von Bad Säckingen statt. Los geht es bereits am Freitag, 25. November. Um 15 Uhr wird der Weihnachtsmarkt auf dem Münsterplatz eröffnet. Bis 21 Uhr kann durch die Budenstadt auf dem Münsterplatz sowie entlang der Steinbrück- und Schützenstraße gebummelt und bei den zahlreichen Händlern eingekauft werden. Weiter geht es dann am Samstag ab 11 bis 21 Uhr und am Sonntag in der Zeit von 12 bis 18 Uhr. Auch ein Wochenende darauf findet der Weihnachtsmarkt von Freitag, 2. Dezember, bis Sonntag, 4. Dezember, statt.

Der Weihnachtsmarkt in Bad Säckingen auf dem Münsterplatz ist immer besonders stimmungsvoll. Bild: Tourismus- und Kulturamt/Christoph ...
Der Weihnachtsmarkt in Bad Säckingen auf dem Münsterplatz ist immer besonders stimmungsvoll. Bild: Tourismus- und Kulturamt/Christoph Reichmann | Bild: Christoph Reichmann

Bereits seit Tagen stehen Holzhütten auf ihren Plätzen und warten darauf, von den Händlern und Vereinen bezogen zu werden. Denn auch in diesem Jahr ist das Angebot wieder groß. Mitarbeiter der Technischen Dienste haben den Marktplatz vorbereitet und weihnachtlich gestaltet.

Der Aufbau des Weinachtsmarkt für dieses Wochenende ist im vollen Gange.
Der Aufbau des Weinachtsmarkt für dieses Wochenende ist im vollen Gange. | Bild: Jonathan Niedermaier

80 Händler bieten Waren

Und das Amt für Tourismus und Kultur achtet bei den verkauften Produkten auf Regionalität, Qualität und Originalität bei den insgesamt 80 Händlern. So bietet sich den Besuchern eine Fülle an Kunsthandwerk, begonnen von Töpferwaren über filigranen Schmuck und kreativer Weihnachtsdekoration.

Es gibt auch Selbstgemachtes aus Holz oder Metall oder kuschlig warme Stricksachen oder kleine Mitbringsel wie Marmeladen und Gelees, edle Liköre, Kerzen oder Linzer Torten. Die Straßen und der Münsterplatz erstrahlen wieder in vorweihnachtlichem Lichterglanz, Düfte von Maroni und Glühwein werden über der Innenstadt liegen.

Stimmungsvoller Weihnachtsschmuck ist ebenfalls auf dem Weihnachtsmarkt in Bad Säckingen zu bekommen. Bild:Susanne Eschbach
Stimmungsvoller Weihnachtsschmuck ist ebenfalls auf dem Weihnachtsmarkt in Bad Säckingen zu bekommen. Bild:Susanne Eschbach | Bild: Susanne Eschbach

Und nicht zu vergessen, auch der Nikolaus ist in diesem Jahr wieder unterwegs und verteilt süße Gaben an die Kinder auf dem Weihnachtsmarkt. Ebenfalls für die Kinder steht ein Kinderkarussell in der Steinbrückstraße bereit.

Noch sind die Buden leer, ab diesen Freitag wird sich das für zwei Wochenenden ändern.
Noch sind die Buden leer, ab diesen Freitag wird sich das für zwei Wochenenden ändern. | Bild: Jonathan Niedermaier

Und weil Einkaufen auch hungrig und durstig machen kann, halten unter anderem die Bad Säckinger Vereine Glühwein, Bratwurst oder Maroni und Schupfnudeln bereit. Denn längst hat sich der Bad Säckinger Weihnachtsmarkt zum Treffpunkt für Freunde und Bekannte, bei einem Glas Glühwein entwickelt.

Der Baum steht bereits, an den Buden werden letzte Vorbereitungen getroffen.
Der Baum steht bereits, an den Buden werden letzte Vorbereitungen getroffen. | Bild: Jonathan Niedermaier

Ein umfangreiches und glanzvolles Rahmenprogramm sorgt zusätzlich für eine gemütliche, vorweihnachtliche Stimmung. Märchenerzähler sind mit dabei und die verschiedenen Schulorchester oder Kinderchöre unterhalten auf der Bühne auf dem Münsterplatz. Eine Feuershow ist zu sehen oder die klingenden Glockenmelodien.

Das könnte Sie auch interessieren