Beim Abbiegen ist eine Autofahrerin am Mittwochabend in Bad Säckingen von der Straße abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Gegen 18 Uhr war die 19-Jährige laut Polizeibericht mit ihrem VW von der B 34 nach links in die Jurastraße zu schnell abgebogen.

Auf der nassen Straße geriet sich nach rechts, prallte gegen ein Schild und dann gegen einen Baum. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Die Airbags am Auto lösten aus.

An diesem dürfte ein Sachschaden von rund 10.000 Euro entstanden sein. Der Rettungsdienst und auch die Feuerwehr waren im Einsatz.