Beim Gloria-Konzert der Stadtmusik Bad Säckingen wurden der Vorsitzende Jahn Niclas Glatzel und der Trompeter Fabian Hieke zu Ehrenmitgliedern ernannt. Günther Nufer, seit 2004 Ehrenpräsident der Stadtmusik Bad Säckingen, übernahm im gut besuchten Gloria-Theater die Ehrung der verdienten Musiker.

Seit 2012 ist Jahn Niclas Glatzel Vorsitzender der Stadtmusik. Nun ernannte ihn der Ehrenpräsident Günther Nufer (rechts) zum Ehrenmitglied.
Seit 2012 ist Jahn Niclas Glatzel Vorsitzender der Stadtmusik. Nun ernannte ihn der Ehrenpräsident Günther Nufer (rechts) zum Ehrenmitglied. | Bild: Stadtmusik Bad Säckingen

Der eigentlich als Konzertbesucher geladene Nufer übernahm spontan den Ehrungsauftrag für den verhinderten Bürgermeister Alexander Guhl. Mit viel Witz, Charme und Spontanität traf Nufer den Geschmack der Zuhörer und verlieh der Ehrungszeremonie einen humorvollen und würdigen Rahmen. Das Trompetenregister gratulierte ihrem Registerkollegen mit einer eigens einstudierten Trompetenfanfare, allerdings nicht auf den üblichen Instrumenten, sondern auf Gießkannen und Gartenschläuchen, in Anlehnung an Hiekes Beruf als Gärtner.

Auch Ehrennadel des Blasmusikverbands

Bei der Ehrung des Vorsitzenden Jahn Niclas Glatzel erinnerte Nufer an viele persönliche Begegnungen, als Glatzel noch als „Kind“ die unterschiedlichsten Veranstaltungen der Stadt mit seiner Posaune umrahmte. Zudem würdigte er das ehrenamtliche Engagement Glatzels, der seit 2012 mit viel Einsatz und Herzblut die Geschicke der Stadtmusik erfolgreich in neue Bahnen lenkt. Im weiteren Verlauf wurden die Geehrten zudem noch mit der silbernen Ehrennadel des Blasmusikverbands Hochrhein für 25 Jahre aktives Musizieren im Bund Deutscher Blasmusikverbände ausgezeichnet.