Sie ist wieder da, die Vorweihnachtszeit. Um die Kunden für die bevorstehende Adventszeit in Stimmung zu bringen, laden die ZG Raiffeisen Märkte Hochrhein, Schwarzwald und am Bodensee am kommenden Samstag, 23. November, zu einem stimmungsvollen Adventszauber ein.

Neben einer Vielzahl an Adventsgestecken und -kränzen bieten die ZG Raiffeisen Märkte eine große Auswahl an frisch geschlagenen Weihnachtsbäumen. Egal ob Fichte oder Nordmannstanne, sie alle stammen aus nachhaltigem, regionalem Anbau und schonen so die Umwelt. Auf Wunsch werden die Bäume vom Personal passend für den heimischen Ständer angespitzt und transportgerecht verpackt.

Mit einigen wenigen und einfachen Kniffen bei Transport, Lagerung und Pflege hält die Freude am Weihnachtsbaum bis zum Dreikönigstag. Tipps und Tricks und worauf geachtet werden sollte, damit das gute Stück nicht zum nadelnden Ärgernis wird, geben die geschulten Mitarbeiter in den ZG Raiffeisen Märkten. Diverse Blumenarrangements für drinnen und draußen mit Weihnachtssternen, Weihnachtskakteen und Christrosen sowie Deko-Artikel runden das vorweihnachtliche Sortiment ab. Dass es nicht mehr weit bis zum Weihnachtsfest ist, das lässt sich in den ZG Raiffeisen Märkten nicht nur an der Vielzahl an Weihnachtsartikeln, sondern auch an wohligen Adventsdüften erkennen.

Bei Kaffee und Weihnachtsgebäck sowie diversen Verkostungen regionaler Produkte aus dem Sortiment haben die Marktbesucher die Möglichkeit, sich eine kleine Auszeit von der hektischen Betriebsamkeit der Vorweihnachtszeit zu nehmen.

Die kleinen (artigen) Besucher können sich auch in diesem Jahr auf den Besuch vom Nikolaus und ein kleines Geschenk freuen. Dessen Rute muss gewiss niemand fürchten. Für alle, die noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk für ihre Liebsten sind, bieten die ZG Raiffeisen Märkte auch eine Vielzahl an Geschenkideen. So können Weinliebhaber bei Verköstigungen von diversen Winzergenossenschaften aus der Region deren Weine probieren und so das passende Weinpräsent finden. Die Mitarbeiter der ZG Raiffeisen Märkte freuen sich am kommenden Samstag, 23. November auf viele interessierte Besucher und stehen gerne jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung.