Bad Säckingen (ska) Besonders attraktiv für Familien. In Obersäckingen entstehen insgesamt fünf Wohnhäuser als Doppel- beziehungweise Reihenhäuser im Murger Weg, direkt am Rhein. Die Häuser sind hell und freundlich gestaltet und verfügen jeweils über ein eigenes Grundstück mit Privatgärten und großen, nach Süden hin ausgerichteten Terrassen. Außerdem erhält jedes Haus eine Garage.

Gebaut werden die Häuser von der Wohnbau Baden AG (WOBAG ), einem Projektentwickler und Bauträger mit Sitz in Freiburg. Seit 2010 hat das Team rund um Vorstand Klaus Ruppenthal, teilweise allein, teilweise in Projektgesellschaften, fast 300 Wohnungen sowie etwa 100 Reihen- und Doppelhäuser erstellt. Mit den Einfamilienhäusern verwirklicht die WOBAG ihr erstes Projekt in Bad Säckingen. Was Obersäckingen so attraktiv für Familien macht, ist die Nähe zur Innenstadt, die bequem mit dem Rad, aber auch zu Fuß erreichbar ist. Außerdem verfügt Obersäckingen selbst über eine gute Infrastruktur mit vielseitigen Einkaufsmöglichkeiten, einem Kindergarten und einer Grundschule.

Die Erdgeschosse der Häuser verfügen alle über einen offenen Wohn- und Essbereich mit offen angegliederter Küche sowie ein weiteres Zimmer das zum Beispiel als Büro oder Gästezimmer genutzt werden kann. Vervollständigt wird das Erdgeschoss durch ein Gäste-WC mit Dusche. In der Architektur der Räume wurden die Flächen optimal genutzt und die klaren Strukturen sorgen für eine ruhige Optik im ganzen Haus. Vom Wohnzimmer aus schließt sich nahtlos der Übergang zur großzügigen Terrasse an. Der Garten in der direkten Lage zum Rhein, lädt zu erholsamen Stunden im Freien ein.

Das Obergeschoss bietet genügend Platz für insgesamt drei großzügig geschnittene Schlafräume sowie ein großes Bad. Natürliche Belichtung, die Ausstattung mit großformatigen Fliesen und Sanitärgegenständen namhafter Hersteller, die Badewanne sowie die bodengleiche Dusche sorgen für viel Wohlfühlambiente und Platz für die ganze Familie.

Wohlfühlen und Umwelt schonen

<p>Bis zum Ende des Jahres werden die insgesamt fünf Einfamilienhäuser in Obersäckingen fertiggestellt und bezugsfertig sein. Bilder: Wohnbau AG</p>

Bis zum Ende des Jahres werden die insgesamt fünf Einfamilienhäuser in Obersäckingen fertiggestellt und bezugsfertig sein. Bilder: Wohnbau AG

Bad Säckingen (ska) Besonders hervorzuheben sind die Raumhöhen: Hoch ausgebaut bis ins Dach bieten die Räume im Obergeschoss besonders viel luftigen Freiraum für individuelle Möblierungsideen. Der außergewöhnlich hohe Qualitätsstandard der Häuser zeigt sich sowohl in der hochwertigen Bauausführung als auch in den sorgsam ausgewählten Ausstattungsdetails.

Um nur einige Beispiele zu nennen: die Häuser werden in allen Wohn- und Schlafräumen mit Eiche-Parkett und einer Fußbodenheizung ausgerüstet, die Badezimmer werden zusätzlich mit elektrisch betriebenen Handtuch-Wärmekörpern bestückt.

Bei den Fenstern handelt es sich um hochwertige Kunststoff-Fenster mit Mehrfach-Isolier-Verglasung mit guten Schallschutz und Wärmedämmeigenschaften, sämtliche Rollläden sind elektrisch betrieben. Weiß beschichtete Innentüren mit Edelstahlbeschlägen wirken luftig und modern.Insgesamt verfügen die Häuser über Wohnflächen von rund 130 Quadratmeter. Alle Häuser sind komplett unterkellert, die Nutzfläche im Untergeschoss beträgt weitere 70 Quadratmeter. Was das Energiekonzept der fünf Wohnhäuser angeht, ist ebenfalls alles im „grünen Bereich“. Zur Wärmegewinnung kommt eine effiziente Luft-Wasser-Wärmepumpe zum Einsatz, welche im Haustechnikraum im Keller installiert wird.

Durch modernste Technik erfüllen die Häuser den KfW-55-Standard, der Erwerbern im Rahmen der Finanzierung attraktive Fördermöglichkeiten eröffnet. Mit Bezugsfertigstellung ist bis Ende 2019 zu rechnen, noch stehen Häuser zur Verfügung.

Interessierte können sich beim „Tag der offenen Baustelle“ am Samstag, 28. September, von 10 bis 16 Uhr vor Ort im Murger Weg 20 ein eigenes Bild von den entstehenden Häusern machen.