Bad Säckingen Vorstand des FC Wallbach soll jünger werden

Hauptversammlung leitet Generationswechsel ein. Junge Beisitzer sollen sukzessive in die Vorstandsämter eingeführt werden und Aufgaben übernehmen.

Bei der Hauptversammlung des FC Wallbach übergab der seit 2014 tätige Jugendleiter Joachim Wunderle sein Amt an Nino Sadiku. Peter Weiß, erster Vorsitzender des FC Wallbach, sagte „wir möchten langsam einen Generationen-Wechsel im Vorstand einleiten“. Peter Weiß weiter: „Die Überlegung ist fünf Beisitzer aus der jungen Generation zu wählen, die langsam in die einzelnen Ämter hineinwachsen können und auch Aufgaben übernehmen“. Die fünf Beisitzer sind Jan Weiß, Matthias Wenk, Tim Link, Manuel Wehrle und Stefan Kuny.

Der erste Vorsitzender bleibt wie bisher Peter Weiß. Ebenso bleiben Lothar Baumgarten (Kassierer), Jürgen Galda (Verein Förderer) und Mike Schilling (zweiter Spielausschuss Vorsitzender) im Amt.

Eine besondere Ehrung gab es für drei Mitglieder, die bereits seit 25 Jahren dabei sind. Bernd Hoffmann, Michael Schwarzwälder und Reiner Sutterer bekamen eine goldene Ehrennadel. Eine weitere besondere Ehrung war die Ehrenmitgliedschaft für Bernhard Huber und Joachim Wunderle wegen ihrs "langjährigen und außerordentlichen Engagements im Verein“, so Peter Weiß.

Die Versammlung blickte auch auf ein großes Projekt zurück: den neuen Kunstrasenplatz. Der bekommt, um zukünftig Verwechslungen vorzubeugen, den Namen „Buchbrunnen-Stadion“. Der bisherige Platz heißt weiterhin „Flößer-Stadion“. Die offizielle Einweihung des neuen Platzes soll im Herbst stattfinden. Peter Weiß sagte dazu: „Wir möchten erst alle Umbauten abschließen und die komplette Anlage im neuen Glanz präsentieren“. Der Bau einer neuen Sporthütte startet in der nächsten Woche. Der Verein war begeistert von der Spendensammelaktionen der verschiedenen Abteilungen.

So sammelte zum Beispiel die Jugend 1300 Euro bei ihrem Spendenlauf, und durch eine Patenschaftsaktion, die von Georg Rind geleitet worden ist, hat der Verein 55.000 Euro zusammen bekommen. „Wir möchten uns für alle Spenden, die wir bekommen haben, bedanken, ein Spendenschild wird aufgestellt“, so Peter Weiß.

Neues gibt es aus der Männergymnastik zu berichten. Aus einer spontanen Idee entstand eine Freizeit-Boule-Gruppe. „Interessierte sowohl für die Männergymnastik als auch für das Boule dürfen sich gerne melden“, so Georg Rind. Die Abteilungen Kindertanzen, Kinderturnen und Eltern-Kind-Turnen erfreuen sich großen Zuwachses. Bei allen drei Abteilungen gibt es Wartelisten.

Der FC Wallbach möchte sein 90-jähriges Jubiläum nicht feiern, es wird dafür eine große Feier zum 100-jährigen Jubiläum geben, hieß es.

FC Wallbach

Am 1.November 1927 wurde der Fußballclub Wallbach im Nebenzimmer des Gasthauses "Zum Engel" in Wallbach mit den Vereinsfarben rot und weiß gegründet. Der Verein hat aktuell 580 Mitglieder. Kontakt: Vorsitzender ist Peter Weiß, 07761/50536.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren