44 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gingen bei idealen Bedingungen an den Start um die Vereinsmeistertitel und Medaillen. Und es gab in allen Klassen nochmals sehr gute Leistungen. Sportlicher Höhepunkt waren die 3 mal 800-Meter-Staffeln der MU12 und WU14. In einem spannenden Kopf-an-Kopf Rennen gewannen die Jungs schließlich knapp mit 7:55,1 zu 7:55,6 Minuten.

Beide Staffeln führen damit derzeit die Badische Bestenliste mit deutlichem Vorsprung an (die Jungs mit über einer Minute Vorsprung). Bei der Siegerehrung gab es dann die begehrten Medaillen für die Podestplätze und Urkunden für alle. Im Anschluss an die Mehrkämpfe und Staffeln ging es dann für einige auch noch in den Wurfdisziplinen an den Start.

Die Vereinsmeister 2019 im Dreikampf: W06 Elisa Bäumle, W08 Norah Tauber, W09 Carla Gebrande, W10 Lena Günter, W11 Emma Rohrbach, W12 Lina Renz, W13 Ceren Bayram, M08 Julian Brands, M10 Evan Bertram, M11 Pepe Schindler, M12 Jannik Rosenfelder.

Die Vereinsmeister 800 Meter: W08 Marisol Wolf, W09 Carla Gebrande, W10 Lena Günter, W11 Lisa Lange, W12 Emma Eisele, M08 Paul Eisele, M10 Evan Bertram, M11 Joris Plate, M12 Jannik Rosenfelder, M15 Alessandro Lange.

Erfolgreich (von links): Pepe Schindler, Julius Heinemann, Valentin Oblupin, Alicia Fischer, Ceren Bayram und Emma Rohrbach. Alicia und Ceren sind Badische Meisterinnen Block Lauf/Wurf W13. Die WU14 3x800m Staffel liegt ebenfalls auf Platz 1 in Baden,

Alicia ist 1. über 800m W13, Ceren 1. im Block Wurf W13, Emma ist 1. über 800 W11