Zu einer Unfallflucht kam es am Sonntagabend gegen 18.40 Uhr in der Rheinvogtstraße. Diese befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer in Richtung Rheinufer und streifte beim Vorbeifahren einen Seitenspiegel eines ordnungsgemäß geparkten VW und beschädigt diesen. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher. Die VW Inhaberin hörte noch die Kollision. Zeitgleich fuhr ein schwarzer VW Lupo in Gegenrichtung vorbei. Diesen Lupo Fahrer oder auch andere Personen, die Angaben zu der Unfallflucht machen können, sucht die Polizei (Telefon 07761/9340) nun als Zeugen.