40 junge Skifahrer erlernten beim Skiclub Bad Säckingen während des Bambini-Skikurses die ersten Schwünge auf den Skiern. Während sich 18 Skilehrer und Skilehrer­aspiranten um die Drei- bis Fünfjährigen kümmerten, durften es sich die Eltern am Rande der Piste oder auch in der Skiclubhütte bequem machen.

An zwei Tagen übten die kleinen Skifahrer fleißig erste Pflugstellungen und Schwünge. Einige schafften es auch schon, mit etwas Unterstützung beim Liften, am kleinen Hang ihre Bögen zu fahren. Das Maskottchen Skitty kam immer wieder bei den Kindern vorbei, um die Fortschritte zu beobachten. Wer einmal ein kleines Päuschen brauchte, durfte sich bei einem Schluck warmen Tee ausruhen.

Als Belohnung gab es zum Kursende für alle Kinder DSV- Medaillen, ein Malbuch, Gummibärchen und ein Skifahrerzertifikat, in dem festgehalten wurde, was erlernt worden war. Wer noch mehr lernen möchte, kann sich für einen der weiteren Skikurse anmelden, wie zum Beispiel am 23. und 24. März – buchbar im Online-Shop des Skiclubs Bad Säckingen.