Rüdiger Hoffmann präsentiert im Gloria-Theater in Bad Säckingen die Höhepunkte seines kabarettistischen Schaffens. Lachmuskelkater sei dabei garantiert, schreibt das Gloria-Theater in der Ankündigung und weier: „Gottvater der deutschen Comedy, Superstar der Spaßgesellschaft, lustigster Westfale seit Eugen Drewermann – so würde sich der bescheidene Bühnenprofi Rüdiger Hoffmann natürlich selbst niemals bezeichnen. Aber es nützt ja nichts: Man muss der Wahrheit ins Auge sehen. Denn der Paderborner gehört in der Tat seit Jahrzehnten zu den absoluten Spitzenkräften der deutschen Comedy-Szene. Sein trockenes ‚Ja hallo erstmal…’ zur Begrüßung ist Kult.“ Das Resultat von Hoffmanns ungebrochener Popularität sind goldene Schallplatten, ein treues Millionenpublikum und sogar ein Auftritt im Vorprogramm der Rolling Stones.

Entdecker der Langsamkeit

Im Gloria-Theater in Bad Säckingen hat Hoffmann, der wegen seiner gemächlichen Sprechweise zuweilen auch als „Entdecker der Langsamkeit“ tituliert wird, schon mehrfach für massiven Lachmuskelkater gesorgt. Nun tritt er dort mit einer Best-of-Show an. Am Donnerstag, 22. November, bietet der den Zuschauern erstmals die geballte Spaß-Ladung: die besten Nummern aus seinem gesamten Bühnenschaffen. Zwei Stunden lang folgt laut Mitteilung des Gloria-Theaters Bad Säckingen ein legendäres Comedy-Glanzlicht dem ­anderen. Mit dabei sind alle seine beliebten Figuren wie Malte, Birte und Olaf und viele weitere – der vollständige komische Kabarettkosmos von Rüdiger Hoffmann an einem einzigen Abend.

Termin: Donnerstag, 22. November, Beginn: 20 Uhr. Preise: 28 bis 37 Euro. Der Vorverkauf läuft. Erhältlich sind die Tickets direkt im Gloria-­Theater, über das Kartentelefon unter 07761/64 90, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet (www.gloria­-theater.de).