Sabine Sieber aus Bad Säckingen ist die Gewinnerin des Hauptpreises beim großen Weihnachtsgewinnspiel des Stadtmarketingvereins Pro Bad Säckingen und des SÜDKURIER Medienhauses. Sie darf sich gemeinsam mit einer weiteren Person auf eine zweiwöchige Erlebnisreise nach Namibia im Wert von 5208 Euro machen. Gesponsert haben die Reise das ReisebüroBad Säckingen und das SÜDKURIER Medienhaus. Außerdem sind 15 weitere Hauptpreise verlost worden. Mit der Ziehung am Mittwoch vor der Lohgerbe ist bereits die achte Ausgabe des Weihnachtsgewinnspiels zu Ende gegangen.

Das könnte Sie auch interessieren

Zum ersten Mal gab es im Rahmen des Gewinnspiels keine Teilnehmerkarten, sondern Rubbellose, die über das Internet aktiviert werden mussten. Und diese Rubbellose haben in diesem Jahr den Teilnehmerrekord gebracht. Rund 27 000 Lose sind von 6000 Teilnehmern aktiviert worden und haben sich damit am Gewinnspiel beteiligt. "Das hat die Teilnehmerzahl der vergangenen Jahre bei Weitem übertroffen", freute sich Hubert Metzler, stellvertretender SÜDKURIER-Anzeigenverkaufsleiter Hochrhein, der die Verlosung moderierte.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch die Verlosung erfolgte in diesem Jahr digital. Verlost wurde per Zufallsgenerator und unter der Aufsicht von Notars Kai-Christoph Stadler. Die hohe Teilnehmerzahl am Gewinnspiel war für Bürgermeister Alexander Guhl der Beweis: "Bad Säckingen ist eine tolle Einkaufsstadt." Und das wussten in diesem Jahr vor allem die Bad Säckinger selbst zu schätzen. Denn elf der 16 Preise sind in Bad Säckingen geblieben (siehe Infokasten).

Sorgte mit ihrem Gesang für warme Herzen: Meli Zwahlen aus der Schweiz.
Sorgte mit ihrem Gesang für warme Herzen: Meli Zwahlen aus der Schweiz. | Bild: Kanele, Susanne

Doch bevor es so richtig spannend wurde, sorgte die Sängerin Meli Zwahlen aus der Schweiz dafür, dass den Gästen warm ums Herz wurde. Bereits seit ihrer Kindheit ist sie gesanglich von ihren Eltern gefördert worden und inzwischen bei zahlreichen Auftritten unterwegs. Für warme Hände sorgte ein Glühwein, gespendet von den Schmidt's Märkten. Der Trompeter von Säckingen, Heinz Blum, verbreitete mit seiner Trompeter vorweihnachtliche Stimmung.

Die Preise und ihre Gewinner

Sonja Gruninger ist die Büroleiterin des Reisebüros Bad Säckingen, das den Hauptpreis des Weihnachtsgewinnspiels, eine Reise nach Namibia, gesponsert hat.

Frau Gruninger, was wünschen Sie der Gewinnerin des Hauptpreises?

Erst mal natürlich herzlichen Glückwunsch zum Hauptpreis. Ich wünsche viel Vorfreude auf die Namibia Reise. Ich denke mit diesem tollen Gewinn macht die Urlaubsplanung 2019 sicherlich noch mehr Spaß.

Warum hat sich das Unternehmen am Weihnachtsgewinnspiel beteiligt?

Als das SÜDKURIER Medienhaus auf der Suche nach einem besonderen Preis war, hat unser Geschäftsführer Thomas Zimmerman sich zum dritten Mal nacheinander, bereit erklärt, den Hauptpreis zu sponsern. Für uns ist es natürlich eine tolle Möglichkeit, unser Unternehmen in der Vorweihnachtszeit zu präsentieren. Regionale Unterstützung ist uns sehr wichtig und auch wir wollen natürlich auch für die Kunden immer wieder Anreize schaffen, dass das Einkaufen in Bad Säckingen attraktiv ist und bleibt.

Welche Bedeutung hat das Gewinnspiel für Sie persönlich?

Eine tolle Aktion. Es gibt jedes Jahr tolle Preise die gesponsert werden. Ich bedaure zwar jedes Jahr aufs neu, nicht selbst mitmachen zu können, aber freue mich natürlich auch für alle Gewinnerinnen und Gewinner.

"Das Gewinnspiel ist eine tolle Aktion"

  • Hauptpreis: Sabine Sieber aus Bad Säckingen: Eine zweiwöchige Reise nach Namibia für zwei Personen im Wert von 5208 Euro, gestiftet vom Reisebüro Bad Säckingen und dem SÜDKURIER Medienhaus.
  • 1. Preis: Günter Schöneich aus Bad Säckingen: Ein Jahresabo Kombi Gold Fitness und Therme im Wert von 1320 Euro, gestiftet von der Aqualon Therme.
  • 2. Preis: Michael Seiffert aus Bad Säckingen: Einen Goldbarren im Wert von 1000 Euro, gestiftet von der Volksbank Rhein Wehra.
  • 3. Preis: Reinhold Nautascher aus Laufenburg: Einen Golbarren im Wert von 700 Euro, gestiftet von der Sparkasse Hochrhein.
  • 4. Preis: Dirk Lüttin aus Bad Säckingen. Einen Fernseher von Panasonic 40 FXX 689 Glossy Black, im Wert von 699 Euro, gestiftet von Expert Villringer.
  • 5. Preis: Stefanie Bürgin aus Bad Säckingen: Ein Uhren-Set für Sie und Ihn von Abeler & Söhne, im Wert von 588 Euro, gestiftet von Juwelier Schwarcz.
  • 6. Preis: Otto Rotzinger aus Bad Säckingen: Ein Sonnenbrillen-Set für Sie und Ihn im Wert von 515 Euro, gestiftet von Pro Optik.
  • 7. Preis: Anne Scharnofske aus Mumpf: Ein Windlich mit Marmorsockel im Wert von 472 Euro, gestiftet von Friseur + Interior.
  • 8. Preis: Martina Jendryssek aus Bad Säckingen: Eine ergonomische Stehhilfe Move im Wert von 419 Euro, gestiftet von Die Ruheinsel.
  • 9. Preis: J. Bode aus Bad Säckingen: Ein energiesparendes Haushaltsgerät im Wert von 400 Euro, gestiftet von den Stadtwerken Bad Säckingen.
  • 10. Preis: Guido Marggraf aus Laufenburg-Luttingen: Ein Eschenbach falux Fernglas im Wert von 369 Euro, gestiftet von Optik Ellenrieder.
  • 11. Preis: Helmut Löffler aus Buchenbach, einen Reisegutschein im Wert von 300 Euro, gesitftet von TUI Deutschland GmbH im Lohgerbe Center.
  • 12. Preis: Andreas Rosato aus Bad Säckingen, eine Tasche von Margelisch, im Wert von 300 Euro, gestiftet von Zeitgeist.
  • 13. Preis: Martina Biehler aus Laufenburg, ein Gutschein für Tattoo/Piercing/Schmuck, im Wert von 300 Euro, gestiftet von Modification Tattoo & Piercing.
  • 14. Preis: Hubert Strittmatter aus Bad Säckingen, eine Portät-Seire mit Keilrahmen im Wert von 300 Euro, gestiftet von Foto Creatic Lifka.
  • 15. Preis: Ferhat Vukanac aus Bad Säckingen, ein komplettes Outfit nach freier Wahl im Wert von 300 Euro, gestiftet von Jeans Road Bad Säckingen.