Bad Säckingen – Mitten auf dem Land und doch zentral. Für junge Familien in Bad Säckingen gibt es weitere, neue Wohnmöglichkeiten. Insgesamt sechs ansprechend-modernen Doppelhaushälften in einer Größe von jeweils 157 Quadratmetern Wohnfläche und ein Einfamilienhaus mit 203 Quadratmetern entstehen zurzeit in der Wallbacher Gartenstraße, Ecke Waldstraße.

Gebaut werden die Häuser seit dem Herbst vergangenen Jahres von der Firma fd.immobilien GmbH. Mit Erfolg: Nur eine Doppelhaushälfte ist noch zu haben. Für fd.immobilien ist das Bauvorhaben in Wallbach das Zweite nach Rippolingen. Es entstehen großzügige, offen gehaltene Räume mit großen Fenstern, die viel Licht in die beiden Vollgeschosse mit insgesamt drei Kinderzimmern und ins Dachgeschoss lassen.

Alle Häuser werden von qualifizierten Handwerksbetrieben aus der Region erstellt. Angeboten werden die Häuser schlüsselfertig. Doch gibt es die Möglichkeit, Änderungen vorzunehmen und Eigenleistungen in Absprache mit dem Bauträger und dem Architekten zu erbringen. „Das bezieht sich unter anderem auf Maler- und Tapezierarbeiten oder das Verlegen von Fußbodenbelägen“, erklärt Simon David, gemeinsam mit Ruwen Faller, Geschäftsführer von fd.immobilien. Der Schnitt der Doppelhaushälften, aber auch des Einfamilienhauses, ist gut durchdacht. Im Erdgeschoss befindet sich neben der Garderobe am Eingang, ein offener Wohn- und Essbereich mit Küchenbereich. Weil die Häuser nicht alle unterkellert sind, befinden sich im Erdgeschoss außerdem der Technikraum und die Gästetoilette. Drei großzügig geschnittene Kinderzimmer in einer Größe von rund 16 Quadratmetern, erwarten die künftigen Bewohner im Obergeschoss.

Hinzu kommt ein Badezimmer. Die Eltern finden ihr Refugium mit Ankleidezimmer und bei Wunsch mit Elternbad im Dachgeschoss vor. Ein zusätzlicher Raum kann entweder als weiteres Kinderzimmer, als Büro oder als Abstellraum genutzt werden.

Viel Licht durch große Fenster

<p>Lichtdurchflutet: Der Wohn- und Esszimmerbereich.</p>

Lichtdurchflutet: Der Wohn- und Esszimmerbereich.

Bad Säckingen (ska) „Die moderne Architektur und die hochwertige Ausstattung werden bei Familien oder Paaren, Jung und Alt, keine Wünsche offenlassen“, verspricht der Geschäftsführer Simon David. Als Parkmöglichkeit steht jeder Wohneinheit mindestens ein Doppel-Carport zur Verfügung. Die Grundstücksgrößen belaufen sich zwischen 229 und 385 Quadratmeter.

Die Verbrauchs- und Unterhaltungskosten halten sich durch die KfW-Effizienz 55 niedrig.

Beheizt werden die Häuser über eine Luft-Wasser-Wärmepumpe und einer zentralen Warmwasseraufbereitung. In allen Wohnräumen gibt es Fußbodenheizung. Ein weiterer Pluspunkt für junge Familien ist die Nähe zum Kindergarten und zur Grundschule, die bequem und sicher über verkehrsberuhigte Nebenwege erreicht werden können.