Bad Säckingen Radlerfreunde Bad Säckingen: Weltumrundung auf dem Zweirad

Die Mitglieder des Vereins schaffen im vergangenen Jahr bei gemeinsamen Ausfahrten eine enorme Kilometerleistung.

Die Radlerfreunde Bad Säckingen haben im vergangen Jahr gemeinsam so viele Kilometer gemacht, dass sie einmal die Welt hätten umrunden können – zumindest wenn man nur die Strecken auf der Landmasse zählt und die Meere überspringt. Rolf Maier, der Vorsitzende der Radlerfreunde, freute sich bei der Hauptversammlung über diese "virtuelle Weltumrundung" und berichtete mit Begeisterung von den 25 572 Kilometern. Schließlich sind insgesamt 60 gemeinsam gefahrene Touren dokumentiert worden. Gabi Metzger kommt dabei alleine auf 2195 Kilometer und ist damit vereinsinternen mit dem "Gelben Trikot" gekürt worden.

Wie immer in den letzten 23 Jahren war das Restaurant "Zum Fährmann" bei Alois Indlekofer zum Treffpunkt der Radlerfreunde für die Versammlung gewählt worden. Praktisch, da auch Indlekofer für 20 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurde. Elisabeth Vantler und Bernd Triebs erhielten ebenso "den silbernen Zahnkranz am Bande" für ihre 20-jährige Mitgliedschaft im Verein. Triebs hat sich innerhalb des Vereins mit der filmischen Dokumentation der gemeinsamen Ausfahrten zusätzlich verdient gemacht. Die praktische Helmkamera macht's möglich. Viele Genießerfahrten in der Region und auch anspruchsvolle schweizerische Bergetappen sind am Freitagabend vor der gutbesuchten Versammlung gezeigt worden.

Bernd Triebs ist für 20 Jahre Mitgliedschaft bei den Radlerfreunden Bad Säckingen geehrt worden. Gleichzeitig ist Triebs zum Beisitzer im Vorstand gewählt worden, kümmert sich um die Aktualität der Homepage und stellt die filmischen Beiträge der Vereinsfahrten parat. Im Hintergrund die neue Vereins-Vitrinen im Gasthaus "Zum Fährmann" mit den gewonnenen Pokalen, Ehrungen der Partnerstädte und Auszeichnungen aus 23 Jahren Vereinsgeschichte.
Bernd Triebs ist für 20 Jahre Mitgliedschaft bei den Radlerfreunden Bad Säckingen geehrt worden. Gleichzeitig ist Triebs zum Beisitzer im Vorstand gewählt worden, kümmert sich um die Aktualität der Homepage und stellt die filmischen Beiträge der Vereinsfahrten parat. Im Hintergrund die neue Vereins-Vitrinen im Gasthaus "Zum Fährmann" mit den gewonnenen Pokalen, Ehrungen der Partnerstädte und Auszeichnungen aus 23 Jahren Vereinsgeschichte.

39 Mitglieder sind derzeit im Verein aktiv, ein Mitglied ging altersbedingt, ein Neuer hat sich bereits der Spitznamen Marco Pantani erfahren. Er ist Bergspezialist wie das verstorbene italienische Vorbild und trägt ebenso gerne ein Piratentuch unter dem obligatorischen Fahrradhelm.

Rolf Maier (links) nahm für die Radlerfreunde Bad Säckingen die Ehrungen für 20 Jahre Mitgliedschaft vor. Alois Indlekofer und Bernd Triebs erhielten den Silbernen Zahnkranz am Bande.
Rolf Maier (links) nahm für die Radlerfreunde Bad Säckingen die Ehrungen für 20 Jahre Mitgliedschaft vor. Alois Indlekofer und Bernd Triebs erhielten den Silbernen Zahnkranz am Bande.

Was steht 2018 an? Natürlich eint die Radler das gemeinsame Interesse für die großen Radrennen. Deshalb wird die kommende Tour de Suisse 2018 besucht mit ihrem Start- und Zielort Gansingen. Das kleine aargauische Dorf steht am 11. und 12. Juni fix im vereinsinternen Tourplan. Daneben gibt es eine Tour durch Graubünden, ein Wochenende im Elsässischen und die mannigfaltigen Ausfahrten in der Region – "bei uns dreht sich alles", stellten Maier und Triebs die Aktionen für 2018 vor. Der Titel beim Stadtradeln Bad Säckingen soll natürlich verteidigt werden. Und genau dabei wollen die Radlerfreunde wieder mit einem neuen Trikot in Erscheinung treten. Ein einheitliches Erscheinungsbild, das gut sichtbar sein wird, ist vorgestellt worden. Dazu wird der Jahresbeitrag von zehn Euro nun auf 30 Euro erhöht. Sie wollen etwas Reserve ansparen. Als reine Vorsorge für Neumitglieder, damit auch denen ein Trikotsatz angeboten werden kann.

Alle Vorstandsposten sind wieder besetzt worden. Die zeitweise verwaisten Posten sind komplettiert. Andreas Kohlbrenner ist nun für zwei Jahre zum stellvertretenden Vorsitzender gewählt.

 

Der Verein

Die Radlerfreunde Bad Säckingen sind eine überregionale Hobby-Rennrad-Gruppe, die neben gemeinsamen Ausfahrten auch bei Wettbewerben startet. Kontakt zum Vorsitzenden Rolf Maier unter 0173/7092279.

Weitere Infos unter: www.radlerfreunde.de

 

Ihre Meinung ist uns wichtig
Die leckersten Gins vom Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Herrischried
Bad Säckingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren