Bad Säckingen Polizei findet verdächtige Substanzen am Bad Säckinger Hauptbahnhof

Bei der Kontrolle einer Gruppe Männer kam es zudem zu einer Auseinandersetzung. Auch Passanten mischten sich ein.

Verdächtige Substanzen hat die Polizei am Sonntagnachmittag bei einem Mann und seinen drei Begleitern am Bahnhof in Bad Säckingen gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich hierbei um illegale Betäubungsmittel handelt. Während der Konfrontation mit den Behörden wurde ein 20-Jähriger aus der Gruppe aggressiv und beleidigte die Beamten, worauf diese gegen ihn vorgehen mussten. Zwei unbeteiligte Beobachter bewerteten die Maßnahmen als menschenunwürdig und störten die Polizisten bei ihrer Arbeit. Den störenden Passanten wurde ein Platzverweis erteilt.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Schupfart/Schweiz
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren