Ein junger Autofahrer setzte sich am Donnerstag in Bad Säckingen noch unter Drogeneinfluss stehend hinter das Steuer seines Wagensund wurde von einer Polizeistreife kontrolliert. Gegen 13 Uhr war der 20-jährige mit seinem Renault angehalten worden.

Der Fahrer hatte drogentypische Konsumanzeichen. Ein Drogentest war positiv auf die Beeinflussung durch THC. Er musste mit zur Blutprobe. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.