Ein per Haftbefehl gesuchter Mann ist der Polizei am Donnerstag gegen 11.20 Uhr bei einer Kontrolle am Bahnhof in Bad Säckingen ins Netz gegangen. Der 22-Jährige war laut Polizeibericht zu einer Verhandlung nicht erschienen. Er wurde festgenommen und kam in ein Gefängnis. Als er durchsucht werden sollte, händigte er den Polizisten freiwillig mehrere verkaufsfertig abgepackte Cannabisportionen aus, so die Polizei weiter. Allem Anschein nach waren diese zum Verkauf bestimmt. Die Drogen wurden beschlagnahmt und weitere Ermittlungen gegen den Mann eingeleitet.