Bad Säckingen Jusos kritisieren multikulturellen Beirat wegen Film-Absetzung

Die Jusos im Kreis Waldshut sind enttäuscht über die Entscheidung des multikulturellen Beirats, den Film „Out in the Dark“ nicht im Rahmen der interkulturellen Woche zu zeigen.

Das erklärte der Kreisverband in einer Pressemitteilung. Die Kreisvorsitzende Jaqueline Kehl fragt sich, ob das Motto der interkulturellen Woche „Vielfalt statt Einfalt“ angesichts der Entscheidung überhaupt noch Gültigkeit hat. Denn Vielfalt bedeute Toleranz und Offenheit gegenüber Herkunft, Religion, Hautfarbe, Geschlecht und sexueller Orientierung.

Besonders besorgt sieht die Juso-Sprecherin die Begründung, wonach Homosexualität nicht zum Thema passe als belastend empfunden werde. Die Jusos wollen sich nun dafür einsetzten, dass der Film dennoch zeitnah in der Region zu sehen ist. Jaqueline Kehl: „Die geradezu ängstliche Entscheidung, den Film nicht zu zeigen, beweist mal wieder, dass es hier noch viel zu tun gibt.“
 

Jugendhaus zeigt abgesetzten Film

Im Zusammenhang mit der Entscheidung des multikulturellen Beirates, den Schwulen-Film "Out in the Dark" aus dem Programm der interkulturellen Woche zu streichen, gab Bürgermeister Alexander Guhl am Freitag bekannt, dass der Film stattdessen am Freitag, 2. Dezember, im Jugendhaus gezeigt wird.

Guhl findet es wichtig, den derzeit so heftig diskutierten Film zu zeigen. Dies sei zusammen mit dem städtischen Jugendhaus-Team bereits beschlossen worden, nachdem der multikulturelle Beirat seine Entscheidung getroffen hatte, die er nach wie vor für falsch hält. Aber Guhl sagte, der Beirat sei ein autonomes Gremium, das seine Beschlüsse selbstständig fasst, ohne das der Bürgermeister da ein Veto-Recht hätte. "Wenn ich irgendwelche Beschlüsse des Beirates korrigieren könnte, nur weil sie mir grad nicht passen, dann wäre der Beirat eine reine Alibi-Veranstaltung," sagte Guhl. Allerdings müsse sich an der Institutionalisierung des Beirates etwas ändern. Es müsse eine Geschäftsordnung her, in der Meinungsfindung, Entscheidungen und Beschlüsse klar nachvollziehbar werden.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Bad Säckingen, Region
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren