Bad Säckingen Heftiger Zusammenstoß auf der Kreuzung Schulhausstraße/Gießenstraße

Eine 22-Jährige wurde leicht verletzt. Ein Auto prallte gegen eine Hauswand, das andere gegen einen Ampelmast.

Bei einem Unfall wurde in der Nacht zum Donnerstag eine 20-jährige Autofahrerin leicht verletzt. Ein 22-Jähriger fuhr laut Polizei mit seinem Auto auf der Gießenstraße über die Kreuzung Schulhausstraße. Er übersah dabei die von links kommende Autofahrerin.

Der Polizeibericht beschreibt den Zusammenstoß als heftig: Das Auto des jungen Mannes prallte gegen eine Hauswand, das Auto der Frau gegen einen Ampelmast. Die 22-Jährige habe an der Unfallstelle über Schmerzen geklagt und wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt. Ins Krankenhaus musste sie nicht.

Die Autos mussten abgeschleppt werden, die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf etwa 7500 Euro. Ob Schäden an der Hauswand oder der Ampel entstanden sind, bedarf noch weiterer Abklärungen.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Die besten Themen
Kommentare (1)
    Jetzt kommentieren