Bad Säckingen Golfwelt schließt Arbeiten ab

Die Golfwelt Hochrhein hat ihre Sanierungsmaßnahmen an der früheren Armira-Halle abgeschlossen. Nach der Innenerneuerung des Gebäudes, die nach Auskunft der Betreiber über 600 000 Euro kostete, konnten das Wildlife-Museum und die Kinderspielewelt Wild Kids einziehen.

Im Herbst 2014 erhielt die Halle ein neues Dach. Auf mehr als 3100 Quadratmetern wurden Spezialbleche verlegt. Zudem wurden Kinderspielewelt, Museum und Südfassade vollisoliert. Damit konnte der Energieverbrauch gesenkt werden. Diese Kosten belaufen sich auf weitere 339 000 Euro, so die Betreiber. Mit dem neuen Dach wurden auch die Photovoltaik-Module neu verlegt.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Schupfart/Schweiz
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren