Bad Säckingen Das erwartet Sie bei den Bad Säckinger Stadtgeschichten

Die Bad Säckinger Stadtgeschichten gehen am Samstag und Sonntag, 1.  und 2. April, im Kursaal Bad Säckingen über die Bühne. Die Zuschauer erwartet ein Mix aus interessanten Geschichten, Musik und Action. Aber lesen Sie selbst.

Vorhang auf für interessante Menschen der Stadt: Am Samstag, 19 Uhr, und Sonntag, 17 Uhr, präsentieren die Stadt Bad Säckingen und das Tourismus- und Kulturamt die dritte Auflage der Multimediareportage Bad Säckinger Stadtgeschichten von Rainer Jörger im Kursaal. Rund 70 Personen sind an der zweistündigen Show in Kinoqualität beteiligt. Auch aus der Partnerstadt Näfels, Glarus Nord, kommen die Protagonisten der Show. Die Besucher dürfen sich auf einen Abend mit viel Musik, Emotionen und Humor freuen. Die Show wird vom SÜDKURIER Medienhaus und der Sparkasse Hochrhein unterstützt.

Der Produzent der Bad Säckinger Stadtgeschichten, Rainer Jörger begann seine Erfolgsgeschichte, die Geheimnisse einer Stadt und die darin lebenden Menschen vorzustellen, vor rund sieben Jahren mit WTpur – Die Show über die Menschen in Waldshut-Tiengen. Mittlerweile ist er mit seinem Konzept in zahlreichen Städten erfolgreich.

 

Auf der Bühne

  • Die Darsteller: Peter Knorre, Bernhard Mutscheler, Ehab Alsweidami, Jaqueline Kehl, Uwe Meitinger, Robin Spühler, Exenia Quagliara, Emily Bengs, Ira Brenner, Salvatore Di Liberto, Tarek Erich Franke, Adrian Frost, Sophie Handschuh, Nico Toni Jäger, Lucas Neuhaus, Nele Tabea Oberschmid, Leoluce Pecorella, Tom Noa Ruf, Katharina Schnellbach, Mike Sandro Serravalle, Noel Cedric Sommer, Noah Stadler, Leon Stang, Justin Stracuzzi, Niclas Robin Sutter, Ganze Tümen, Rebecca Tusa, Pauline Vorspohl, Annette Hufschmidt, Dirk Thümmler, Oliver Fabro, Hans Bracher, Irmgard Perruzzi, Marquise und Kollegen, Ruwen Faller, Jessica Kundel, Sven Lawicki, David-Vincent Bollmann, Stefanie Hauber, Mechtilde Kundel, Valentina Zalbertus, Heiko Arnold, Sandra Bold, Claudia Aylin Libor, Patrick Huber, Daniele Cuviello, Severin Ebner, Marike Kunkel, Paul Legler, Raphael Weigert, Kurt Zwicky, Manuela Einsli, Martin Laupper, Günter Butz, Andrea Griesser, Thomas Reinacher, Frank Hausin, Patrizia Pauciello, Meike Thaten und Markus Schlienger.

  • Die Show: Die Bad Säckinger Stadtgeschichten werden am Samstag, 1  April, 19 Uhr und Sonntag, 2. April, 17 Uhr, im Kursaal Bad Säckingen aufgeführt. Die Multimediareportage ist ein zweistündiger Mix aus Liveauftritten, Filmbeiträgen und Livemusik.

<strong>Pfiffig:</strong> Nele Oberschmid (9) und Nico Jäger (10) sind die Nachrichtensprecher der Kindernachrichten.
Pfiffig: Nele Oberschmid (9) und Nico Jäger (10) sind die Nachrichtensprecher der Kindernachrichten.
<strong>Märchenhaft:</strong> Die Spielleute "Skadefryd" wurden mehrfach ausgezeichnet und versetzen die Besucher ins Mittelalter.
Märchenhaft: Die Spielleute "Skadefryd" wurden mehrfach ausgezeichnet und versetzen die Besucher ins Mittelalter.
<strong>Hilfsbereit:</strong> Der Fußchirurg Dirk Thümmler arbeitet für den Verein "Kinderfüße brauchen Hilfe" in Indien und operiert dort deformierte Kinderfüße.
Hilfsbereit: Der Fußchirurg Dirk Thümmler arbeitet für den Verein "Kinderfüße brauchen Hilfe" in Indien und operiert dort deformierte Kinderfüße.
<strong>Feurig:</strong> Der Flamenco-Gitarrist Oliver Fabro (rechts, daneben Rainer Jörger) bringt bei den Stadtgeschichten spanisches Flair in den Kursaal.
Feurig: Der Flamenco-Gitarrist Oliver Fabro (rechts, daneben Rainer Jörger) bringt bei den Stadtgeschichten spanisches Flair in den Kursaal. | Bild: Marion Rank
<strong>Kreativ:</strong> Bastler, Dichter, Maler, Musiker und Tüftler haben sich zum "Karussell der Künste" zusammengeschlossen und lassen ihrer Kreativität freien Lauf.
Kreativ: Bastler, Dichter, Maler, Musiker und Tüftler haben sich zum "Karussell der Künste" zusammengeschlossen und lassen ihrer Kreativität freien Lauf. | Bild: Marion Rank
<strong>Premiere:</strong> Bei der Show hat die neue Popband der Jugendmusikschule ihren ersten Auftritt. Eigentlich sind die Mitglieder in der Klassik zu Hause.
Premiere: Bei der Show hat die neue Popband der Jugendmusikschule ihren ersten Auftritt. Eigentlich sind die Mitglieder in der Klassik zu Hause. | Bild: Marion Rank
<strong>Tierisch:</strong> Die Minipferde Marquise (links) und Baisha (rechts), zwei unkonventionelle Mitarbeiter des DRK, werden als Therapiepferde eingesetzt.
Tierisch: Die Minipferde Marquise (links) und Baisha (rechts), zwei unkonventionelle Mitarbeiter des DRK, werden als Therapiepferde eingesetzt.
<strong>Sportlich:</strong> Schalke&nbsp;04 Fans dürfen sich auf Ruwen Faller, Fitness- und Konditionstrainer des Bundesligisten FC Schalke 04 freuen.
Sportlich: Schalke 04 Fans dürfen sich auf Ruwen Faller, Fitness- und Konditionstrainer des Bundesligisten FC Schalke 04 freuen.

"Ich erhalte grandiose Unterstützung"

Rainer Jörger, Produzent der Bad Säckinger Stadtgeschichten, verrät im Interview, wie seine Multimediareportagen entstehen.

Herr Jörger, nachdem WTpur – Die Show nicht mehr fortgeführt wird, an welchen neuen Projekten arbeiten Sie aktuell?

Unter anderem an einem großen Projekt in Radolfzell. Dort startet im März 2018 eine neue Showstaffel. Anlässlich des Jubiläums der 750-jährigen Stadtrechte wird es viele große Veranstaltungen geben, die ich filmisch dokumentieren werde. Die Dokumentation wird im Oktober bei einer Gala gezeigt. Zusätzlich drehe ich einen Imagefilm über die Stadt.

Wie lange dauert es im Schnitt, bis eine Show steht?

Nahezu ein Jahr. Die Geschichten müssen gefunden, vorbereitet und gedreht werden. Das ist sehr aufwendig, auch technisch, dass alles funktioniert, vor allem, wenn viel Musik dabei ist.

Haben Sie Unterstützung bei den ganzen Vorbereitungen oder sind Sie ein Ein-Mann-Unternehmen?

Im Grunde ja, aber ich habe Unterstützung bei den Drehbüchern und der Kamera, vor Ort auch durch Kameraassistent Olaf Michel. Vor allem erhalte ich grandiose Unterstützung durch Stefan Thomas, Leiter Tourismus- und Kulturamt Bad Säckingen, und seiner Mitarbeiterin Martina Kupczynski. Beide bringen sich aktiv ein, haben immer ein offenes Ohr. Sie kümmern sich um den Vorverkauf, Karten und Einlass.

Fragen: Marion Rank

Ihre Meinung ist uns wichtig
Mehr zum Thema
Bad Säckinger Stadtgeschichten: Sehen Sie die Trompeterstadt aus einem ganz neuen Blickwinkel: Der Journalist Rainer Jörger und die Stadt Bad Säckingen präsentieren mit dem Projekt "Bad Säckinger Stadtgeschichten" neue Bilder, Geschichten und Gesichter der Stadt. Eine Multimedia-Reportage der Extraklasse. Viel Spaß!
☀ Einzigartige Sonnenstücke vom See ☀
Neu aus diesem Ressort
Bad Säckingen
Wallbach
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Bad Säckingen
Die besten Themen