Beim McDonald’s ist nach Mitteilung der Polizei am Mittwoch gegen 5.45 Uhr ein Abfallcontainer in Brand geraten. "Die Feuerwehr Bad Säckingen war mit zehn Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz, um den Container zu löschen und ein Übergreifen auf einen weiteren Container und das Gebäude zu verhindern", berichtet Tobias Förster, Stadtkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Bad Säckingen auf Nachfrage unserer Zeitung.

Zu einem Containerbrand kam es am Mittwochfrüh in der Tullastraße.
Zu einem Containerbrand kam es am Mittwoch früh in der Tullastraße. | Bild: Feuerwehr Bad Säckingen

Der Container wurde nach dem Ablöschen von einem ortsansässigen Containerbetrieb zur Kreismülldeponie verbracht dort ausgeleert und endgültig abgelöscht. Vor Ort war auch die Polizei. Die Ursache des Brandes ist aktuell noch nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren