Zahlreiche Besucher nahmen an der Eröffnung des neuen Bouleplatzes in der Harpolinger Dorfmitte teil und informierten sich über diese neue Spielmöglichkeit im Ort. Bereits in dieser Sportart erfahrene Spieler aus Bergalingen und Oberhof demonstrierten den Anwesenden, worauf es beim Boulespiel ankommt.

Neno Bertucco, Initiator und Fachvorstand „Boulesport“ im Bürgerverein, bedankte sich in seiner Begrüßung bei Ortsvorsteher Franz-Martin Sauer und dem Ortschaftsrat für die Finanzierung des Projekts und bei allen Helfern für deren ehrenamtlichen Einsatz. Er gab bekannt, dass sich die bereits bestehende Boulegruppe jeweils am Samstagnachmittag um 15 Uhr trifft. Daneben betonte Bertucco, dass der Bouleplatz jedermann jederzeit zur Verfügung steht. Die Kugeln können bei ihm oder bei Holger Neufahrt ausgeliehen werden. Neben einem Angebot für die Kinder (“Wikinger-Schach“) hat der Bürgerverein bestens für das leibliche Wohl gesorgt.

Idee besteht seit längerem

Die Idee in Harpolingen mit Boule eine neue Sportart zu etablieren, entstand bei den Zukunftstagen des Bürgervereins 2017. Im Februar 2018 waren alle Mitbürger, die Interesse an einem Bouleplatz in Harpolingen hatten, in das Vereinszimmer im Rathaus eingeladen, um sich über Lage und Gestaltung des Bouleplatzes zu beraten.

Die 2018 gegründete Boulegruppe des Bürgervereins hat am 3. Mai 2018 die erste Harpolinger Sommerrunde gestartet. Eine Gruppe Hobbyspieler und Anfänger traf sich seither regelmäßig, um den Boulesport zu betreiben. Schon bald entstand der Wunsch, eine Bouleanlage im Dorf einzurichten. Bis zu diesem Zeitpunkt waren die Spielorte beispielsweise Oberhof, Badmatte in Bad Säckingen, Herrischried oder das Boulodrome in Bergalingen.

Ende Juni 2018 stellte der Bürgerverein dem Ortschaftsrat detaillierte Pläne für den günstigen Bau einer hochwertigen Bouleanlage am Sportplatz vor. Nach dessen Zustimmung konnte im September 2018 die Harpolinger Boulebahn realisiert werden. Im Winter trafen sich die Mitglieder zum Kegeln. Für die neue Saison steht jetzt ein Platz vor Ort zur Verfügung.

Kugeln können ausgeliehen werden. Informationen erteilen Neno Bertucco, Telefon 07763/32 50, E-Mail (neno.bertucco@gmx.de) und Holger Neufahrt, Telefon 07763/967 18 81, E-Mail (dneufahrt@gmx.de).