Bad Säckingen

(108406119)
Quelle: Manuel Schönfeld/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Eine Spritze wird im Mini-Kreisimpfzentrum in der Gemeindehalle Unterlauchringen aufgezogen.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: 2079 aktive Fälle im Kreis Lörrach
Im Landkreis Waldshut liegt die Inzidenz laut RKI am Sonntag bei 446,2, im Landkreis Lörrach bei 568,5. Die Zahl der Todesfälle im Kreis Lörrach ist auf 326 gestiegen.
Fußball-Kreisliga A Carmine Marinaro rettet dem SC Lauchringen einen Punkt im Derby bei der Spvgg. Wutöschingen
Fußball-Kreisliga A: In der Ost-Staffel bezwingt Tabellenführer SV BW Murg den SV Stühlingen. FC 08 Bad Säckingen bleibt erster Verfolger durch 3:1 beim SV Albbruck. SV Waldhaus gewinnt klar im Geisterspiel beim VfR Horheim-Schwerzen. SV Obersäckingen verliert mit 3:5 beim SV 08 Laufenburg II. In der West-Staffel unterliegt der FSV Rheinfelden II im Spitzenspiel dem TuS Binzen mit 0:3. Niederlage für SV Eichsel und Sieg für FV Degerfelden.
FV Lörrach-Brombach U23 - FC Wallbach Wacker kämpfendem Gast gelingt der verdiente Ausgleich in der letzten Minute
Fußball-Bezirksliga: FC Wallbach verpasst einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf bei der U23 des FV Lörrach-Brombach U23. Sebastian Rupp gleicht noch vor dem Abpfiff zum 2:2 aus
Top-Themen
Bad Säckingen Die große Mehrheit steht hinter der Entwicklung des Sisslerfelds
Eine Onlinebefragung ergibt, dass zwei Drittel hinter den Stoßrichtungen stehen, die mit der industriellen Nutzung des Areals verbunden ist. Sorgen bereitet aber der Verkehr. Für Bad Säckingen soll es ein eigenes Diskussionsforum geben.
Das Sisslerfeld bietet Platz für mehrere tausend Arbeitsplätze. Bild: Gerry Thönen
Hochrhein Corona-Soforthilfe: Warum müssen Friseure und andere Selbständige jetzt teilweise ihre Zuschüsse wieder zurückzahlen?
Friseuren wie Barbara Martin aus Murg ging es schon mal besser. Aktuell kommen nur wenige Kunden in ihren Salon, berichtet sie. Zu groß sei die Verunsicherung bezüglich der aktuellen Corona-Entwicklungen. Ausgerechnet jetzt droht ihr eine Rückzahlung der Corona-Soforthilfen, und so wie es aussieht muss sie den kompletten Betrag abgeben. Das wäre eine Katastrophe, vielleicht sogar das Ende ihres Betriebs, sagt Martin.
Barbara Martin aus Murg im Februar 2021. Auch dann musste ihr Salon wieder zeitweise schließen. Ihre Soforthilfe 2020 muss sie womöglich komplett zurückzahlen.
Kreis Waldshut Diese Ziele steuert der Impfbus im November im Landkreis Waldshut an
Der Landkreis Waldshut setzt im Kampf gegen das Coronavirus weiter auf den Impfbus, der die Impfstoffe von Biontech und Johnson & Johnson direkt in die Gemeinden bringt. Hier erfahren Sie, wo der Impfbus im November noch Halt macht.
Das Impfbüsle des Landkreises Waldshut ist auch im November unterwegs. Unser Bild zeigt den Bus am 6. Oktober in der Waldshuter Kaiserstraße.
Waldshut-Tiengen 139 Paar Schuhe symbolisieren 139 Schicksale: Mit dieser Aktion setzen Organisatoren ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen
139 Frauen waren 2020 in Deutschland Opfer häuslicher Gewalt. Um darauf aufmerksam zu machen, haben das Frauen- und Kinder-schutzhaus und der Zonta Club Hochrhein-Bad Säckingen 139 Frauenschuh-Paare auf der Seltenbachbrücke in Waldshut aufgestellt.
Die Schuhe auf der Seltenbachbrücke bis zum Oberen Tor in Waldshut erinnern an Frauen, die durch gewalttätige Partner oder Ex-Partner ums Leben kamen.
Basel Eine neue Skyline – die gigantischen Roche-Türme von Herzog und de Meuron zeigen auch Basels ökonomische Weltgeltung
Die schweizerischen Star-Architekten haben für den Pharmariesen ein komplettes Areal geplant. Das 3,2 Milliarden-Projekt setzt Maßstäbe und lässt in Basel die höchsten Gebäude der Schweiz entstehen – noch weit vor Zürich. Auch hier liegen, wie so oft bei außergewöhnlichen Objekten, Anerkennung und Ablehnung der Kritik dicht beieinander.
Das Luftbild zeigt die neue Bebauung des Roche-Areals, die an der Grenzacher Straße entsteht. Die Planung stammt aus der Feder der renommierten Architekten Herzog und de Meuron.
Bad Säckingen Sie hat viel von der Welt gesehen, doch heimisch geworden ist sie in Bad Säckingen, wo Gisela Trzebitzky heute ihren 95. Geburtstag feiert
Gisela Trzebitzky feiert am heutigen Sonntag ihren 95. Geburtstag.
Gisela Trzebitzky wird 95. Bild: Rasenberger
Hochrhein/Südschwarzwald Ein toller Pokal für "The Masked Singer", Film-Dreh für den Schwarzwald-Tatort und Impf-Fortschritte: So war die Woche am Hochrhein
Was ist in den vergangenen sieben Tagen zwischen Basel und Schaffhausen passiert? Eine ganze Menge! Wir bündeln hier für Sie die wichtigsten Ereignisse.
Die Woche am Hochrhein in Bildern.
Bad Säckingen Sein Leben bietet Stoff für Bücher: Heute feiert Joachim Till Bark seinen 80. Geburtstag
Joachim Till Bark wird am heutigen Samstag 80 Jahre alt. Neben der Leidenschaft fürs Malen, entdeckte er im Rentenalter seine schriftstellerische Ader.
Joachim Till Bark: Sein Leben bietet Stoff für Bücher, heute wird er 80 Jahre.
Hochrhein Grenznahe Paket-Shops: Deshalb erwarten sie bald noch mehr Kunden aus der Schweiz
Noch ist es nur eine Gesetzesbotschaft ans Parlament: Sollten aber National- und Ständerat zustimmen, wäre der Onlinehandel in der Schweiz noch stärker reguliert. Die Mehrwertsteuer wäre dann auch für Kleinsendungen mit geringem Wert fällig – Paketshops aus dem grenznahen deutschen Ausland könnten davon profitieren.

Simon Kühn, Inhaber My Paketshop, Bad Säckingen würde von den Steuerplänen in der Schweiz profitieren. (Archivbild, aufgenommen im April 2020)
Fußball-Kreisliga A FC 08 Bad Säckingen kommt langsam in die Gänge
Fußball-Kreisliga A: In der Ost-Staffel siegt der FC 08 Bad Säckingen beim SV Rheintal mit 3:1. SV BW Murg baut Tabellenführung dank eines 7:1-Kantersiegs gegen den SV Albbruck aus. FC Weizen holt einen Punkt gegen die Spvgg. Wutöschingen. Aufwärtstrend des SC Lauchringen hält an. In der West-Staffel rettet Spitzenreiter FSV Rheinfelden II einen Punkt im Derby gegen den SV Eichsel. FV Degerfelden ist beim 1:7 gegen den TuS Stetten chancenlos.
Torgefährlich: Nico Erhardt (rechts auf unserem Archivbild) brachte den FC 08 Bad Säckingen beim 3:1-Erfolg in der Partie beim SV Rheintal in Führung.
Bad Säckingen Die Beatles-Tribute Band „Help!“ erweckt die 60er Jahre im Gloria-Theater wieder zum Leben
Die Beatles-Tribute Band „Help!“ verwandelt das Gloria-Theater in eine Zeitkapsel. Das Publikum feiert begeistert mit
Man könnte meinen es sind Paul, John, George und Ringo, es sind aber Ernie Mendillo, Robert McKenzie, Ziga Stanonik (v.l.) und Gasper Oblak (Schlagzeug), alias „Help! A Beatles Tribute Band“, die das Gloria-Theater eroberten. Bild: Maria Schlageter
Bad Säckingen Kunsthandwerk lockt wieder Massen: Endlich wieder eine (fast) normale Veranstaltung im Schlosspark
Sehr zufriedene Gesichter gab es am im Schlosspark in Bad Säckingen. Die 60 Händler der Messe „Kunst trifft Handwerk“ freuten sich eines großen Zuspruchs seitens der Besucher, diese wiederum genossen den Bummel durch den Schlosspark bei spätsommerlichen Witterungsbedingungen. Und auch am folgenden zweiten Ausstellungstag zeigte sich die Sonne erneut von ihrer besten Seite und lockte viele Gäste an.
Herrliches Spätsommerwetter bildete den idealen Rahmen für die Messe „Kunst trifft Handwerk“ am Wochenende im Schlosspark in Bad Säckingen.
Murg/Israel Angekommen im Heiligen Land: Nico Richter aus Murg ist mitten drin im Monat der großen Feste
Seit einem Monat lebt und arbeitet der Abiturient Nico Richter im Rahmen eines internationalen Freiwilligendienstes in einem Kibutz in Israel. Dort ist er gerade rechtzeitig zum Beginn eines ganzen Reigens wichtiger religiöser Festtage angekommen, die im Anschluss an die Quarantäne nach der Ankunft ein besonderes Erlebnis darstellten.
Abgeschieden am Rand der Wüste liegt der Kibbuz Lotan, wo Nico Richter seinen Freiwilligendienst verrichtet. Bilder: Nico Richter
Kreis Waldshut Frust im Funkloch entlang des Hochrheins: Wo es auf der Karte überall weiße Flecken gibt
Eine jetzt publizierte Mobilfunkanalyse der drei Industrie- und Handelskammern im Regierungsbezirk Freiburg zeichnet ein wenig zufriedenstellendes Bild. Für die Kammern steht fest: Funklöcher behindern besonders die Arbeit der Unternehmen.
„Kein Netz“ – Handynutzer am Hochrhein sehen diesen Hinweis auf dem Display öfter. Im Landkreis Waldshut gibt es noch einige weiße Flecken, Funklöcher. Manche bleiben auch nach dem zu erwartenden Ausbau des LTE-Netzes.
FC Wallbach - VfB Waldshut Marjan Jelec bleibt nach dem umstrittenen Freistoßpfiff eiskalt und leitet mit seinem Tor die Wende für den in Unterzahl spielenden Gast ein
Fußball-Bezirksliga: FC Wallbach verspielt bei der 2:3-Heipleite nach der "Roten Karte" für Ibni Jusufi eine 2:1-Führung gegen den VfB Waldshut. Trainer Dirk Tegethoff hadert mit unverständlicher Entscheidung des Unparteiischen vor dem Ausgleich zum 2:2
Nervenstark: Marjan Jelec – hier ein Archivbild – traf per indirektem Freistoß, dessen Ursache die Wallbacher erzürnte, zum 2:2-Ausgleich für den VfB Waldshut, der am Ende einen glücklichen 3:2-Auswärtssieg feierte.
Hochrhein/Südschwarzwald Aggressive Haustür-Werber, berufliche Niederlagen und der erste Linienbus, der mit Wasserstoff fährt: So war die Woche am Hochrhein
Was ist in den vergangenen sieben Tagen zwischen Basel und Schaffhausen passiert? Eine ganze Menge! Wir bündeln hier für Sie die wichtigsten Ereignisse. Und wir werfen einen Blick nach vorn, denn es gibt einen neuen Studiengang am Hochrhein und eine Entscheidung über das Silvesterfeuerwerk in Basel.

Die Woche am Hochrhein in Bildern.
Bad Säckingen Auf die Stadt Bad Säckingen kommen 2022 und 2023 Bauprojekte in Millionenhöhe zu
Im Doppelhaushalt 2022/2023 der Stadt Bad Säckingen sind Investitionen von rund 29 Millionen Euro geplant. Größte Investitionen sind der geplante Gesundheitscampus, das Bahnhofsareal, der Neubau des Bauhofes mit Feuerwehrhaus sowie die dringende Sanierung von Anlagen und Gebäuden.
Der geplante Gesundheitscampus in Bad Säckingen, hier ein Drohnenbild des ehemaligen Krankenhauses, genießt als Zukunftsprojekt oberste Priorität.
Bad Säckingen Voller Vorfreude auf Auftritt: In der Show am 16. Oktober sind auch die Musiker des Orchestervereins zu sehen und zu hören
Aufregend und spannend waren die Dreharbeiten zu den Bad Säckinger Stadtgeschichten. So haben es die Mitglieder des Orchestervereins empfunden, die ein Teil der sechsten und finalen Ausgabe der Multimediashow sind.
Vorsitzende Christine Friedlmeier (links) und Ortrud Merkert vom Orchesterverein freuen sich auf ihren Auftritt bei den Bad Säckinger Stadtgeschichten.
Bad Säckingen Die Holzspuele-Waggis starten unter neuer musikalischer Leitung durch
Fabian Herr und Christina Scholz geben bei den Holzspuele-Waggis jetzt als musikalische Leiter den Ton an. Die Guggenmusik hat den Proben-Betrieb jetzt wieder aufgenommen und probt zwei Mal in der Woche mit Hygiene-Konzept.
Der Vorstand (von links): Tanja Waßmer (Stellvertretende Vorsitzende), Matthias Herr (Schriftführer), Fabian Herr (Musikalische Leitung), Vanessa Schmidt (Beisitzer), Sandra Schlachter (Kassiererin), Claudia Herr (Vorsitzende) und Christina Scholz (Beisitzer).
Bad Säckingen Eine neue Ausstellung widmet sich der Bad Säckinger Stadtentwicklung
Nach der kürzlich zu Ende gegangenen Ausstellung „Säckinger Motive“ im Schloss Schönau wird am Sonntag, 17. Oktober, im Haus Fischerzunft eine weitere Ausstellung über die Stadt eröffnet, wobei der Schwerpunkt auf der Stadtentwicklung liegen wird. Stadtarchivarin Eveline Klein wird am Sonntagvormittag einen einführenden Vortrag im Schloss halten.
Stadtarchivarin Eveline Klein hat eine Ausstellung über „Säckinger Stadtbilder“ organisiert und wird dazu einen einführenden Vortrag halten.
Hochrhein/Schweiz Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg: Der Einkaufstourismus zeigt sich gegenüber Straßensperrungen immun
Wer seit Mitte September von Frick nach Laufenburg möchte, muss den Umweg über Eiken nehmen. Längere Wege in die Hotspots des Einkaufstourismus am Hochrhein – das sehen deutsche Einzelhändler generell nicht gerne. Aber vor allem nicht zum aktuellen Zeitpunkt – fassten die Schweizer doch gerade wieder Tritt und kamen wieder vermehrt zum Einkaufen.
In Bad Säckingen und Laufenburg erwacht der Einkaufstourismus der Schweizer von neuem. In Bad Säckingen und Laufenburg erwacht der Einkaufstourismus der Schweizer von neuem.Im Laufenburger Laufenpark wirkt sich die Sperrung der Straße über den Kaistenberg nicht negativ aus, heißt es. (Archivbild Mai 2021)
Anzeige Eröffnung von KÖ, Kling Casino & Irish Pub: Digitale Lösungen für Business und Privat
Wallbach (ska) Die WebhostOne GmbH hat jetzt ihren Firmensitz von Bad Säckingen nach Wallbach in die Rheinvogtstraße 7 verlegt. Der 1998 gegründete Webhoster ist auf Internetdienste spezialisiert und bietet eine breite Produktpalette wie Webhosting, Domains, E-Mail, Webdesign bis hin zu Linux- und Windows Businessservern an.
Seit 1. Oktober ist auch in Wallbach eine Joker-Spielhalle untergebracht. Am kommenden Samstag, stellt sich das Unternehmen der Öffentlichkeit vor. <em>Bild: Kling-Automaten</em>
Bad Säckingen Awo Bad Säckingen stattet ihr Lastenrad mit einer Espressomaschine aus
Die Awo-Gemeinschaftsstiftung stattet den Bad Säckinger Ortsverein mit einer Kaffeemaschine und einem Pavillon für das Repair-Café aus. Das Lastenrad mit Kaffeemaschine steht künftig zum Mieten zur Verfügung.
Der Bad Säckinger Awo-Ortsverein freut sich über eine Kaffeemaschine mit Kaffeemühle sowie einen Pavillon aus der Awo-Stiftung. Awo-Stiftungsrat Alexander Guhl überreichte der Ortsvorsitzenden Kerstin Guhl und Kassierer Kurt Robert (rechts) die Gegenstände.
Fußball-Kreisliga A FC Geißlingen erwartet den FC Grießen zum Klettgau-Derby
Spitzenreiter SV BW Murg steht in der Ost-Staffel vor einer lösbaren Heimaufgabe gegen den SV Albbruck. Verfolger Spvgg. Wutöschingen beim FC Weizen. In der West-Staffel steigt bei Tabellenführer FSV Rheinfelden II das Derby gegen den SV Eichsel. FV Degerfelden und SG FC Wehr-Brennet II wollen Wiedergutmachung.

Sie sind bereit: Trainer Jörg Ritter und Kapitän Frederik Gisinger vom FC Grießen haben sich für das Klettgau-Derby am Samstag beim FC Geißlingen einiges vorgenommen.
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut/Kanton Zürich Ausbruch der Geflügelpest im Kanton Zürich: Das müssen Geflügelhalter im östlichen Landkreis Waldshut wissen
Im Kanton Zürich ist die Geflügelpest ausgebrochen. Die Maßnahmen, die ein weiteres Verbreiten verhindern sollen, betreffen auch Geflügelbetriebe im Osten des Landkreises Waldshut. Die Allgemeinverfügung des Landratsamts trat am Sonntag, 28. November, in Kraft. Was Geflügelhalter jetzt wissen müssen.
Wegen des Ausbruchs der Geflügelpest in einer grenznahen Gemeinde im Kanton Zürich wurden im Landkreis Waldshut Schutzzonen (früher Sperrbezirk) und Überwachungszonen eingerichtet. Unser Bild zeigt ein Hinweisschild auf eine betroffene Gemeinde beim Ausbruch der Geflügelpest im Frühjahr 2021. (Archivbild)
Schweiz Klare Mehrheit in der Schweiz für Covid-19-Gesetz: So haben die grenznahen Kantone abgestimmt
Bei der Volksabstimmung über das Covid-19-Gesetz in der Schweiz gibt es eine klare Mehrheit zugunsten der Corona-Regelungen. Um das bereits eingeführte Covid-19-Zertifikat wird seit Monaten erbittert gestritten.
Wählerinnen und Wähler stehen in Zürich für die Volksabstimmung an
Wehr Evangelische Kirchengemeinde verkauft Öflinger Christuskirche
Der Kirchengemeinderat hat im Oktober in Klausur beschlossen, sich von der Immobilie zu trennen. Auch das Pfarrhaus und das Freigelände in Öflingen werden veräußert. Pfarrer Peter Hasenbrink will in dem Stadtteil aber weiter evangelische Gottesdienste abhalten. Zu Weihnachten wird dies aber nicht möglich sein, weil die Kirche für die Corona-Regeln zu klein ist.
Die Evangelische Kirchengemeinde Wehr und Öflingen möchte die Öflinger Kirche sowie das Pfarrhaus und das Gelände verkaufen.
Jestetten Auf Wiedersehen Ira Schelling! Mitarbeiter und Weggefährten verabschieden Jestettens Bürgermeisterin
16 Jahre lang verantwortete Ira Schelling als Bürgermeisterin die Entwicklung Jestetten. In der Gemeindehalle bereiteten ihr Mitarbeiter, Weggefährten und Bürgermeisterkollegen zum Abschied aus dem Amt einen großen Bahnhof.
Bürgermeisterin Ira Schelling tritt nach 16 Jahren an der Spitze der Jestetter Verwaltung in den Ruhestand.
Kreis Waldshut Viel Verwirrung wegen der Pandemie: Was tun, wenn der Corona-Test positiv anzeigt?
Mit der aktuell turbulenten Entwicklung in Sachen Corona und den sich ständig ändernden Richtlinien fällt es vielen schwer, den Überblick zu behalten. Das gilt nicht zuletzt bei der wahrscheinlich wichtigsten Frage: Was ist zu tun, wenn der Corona-Test positiv ausfällt? Was heißt das genau und wie verhalte ich mich richtig? Wir haben die Antworten auf die drängendsten Fragen auf einen Blick.
Dieser Test ist negativ. Aber selbst bei Geimpften und Genesenen kann der Test positiv ausfallen.