Bad Säckingen

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Bad Säckingen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Bad Säckingen Volle Tonnen, Gestank und oft kein Platz: Die 14-tägige Müllabfuhr belastet Handel, Gewerbe und Gastronomen
Die neue Regelungen bei der Müllentsorgung im Landkreis stellen Gewerbebetriebe in der Region vor Probleme. Die 14-tägige Leerungsfrequenz für Restmülltonnen bringe für die meisten Firmen Nachteile. Ausnahmen gibt es aber nur vereinzelt. Zusätzliche Müllgefäße anzuschaffen, sei teuer und allenfalls eine bedingte Entlastung, so der Tenor. Groß ist die Hoffnung, dass der Kreis noch nachbessert.
Frust über neue Müllregelung: Andrea Scalabrin von der Osteria Bar Eden in Bad Säckingen vor den überfüllten Mülleimern des Lokals. Bereits sechs zusätzliche blaue Säcke hat sie gekauft, seit der Müll nur noch im zweiwöchigen Turnus geleert wird.
Bad Säckingen CDU will in den Kommunen punkten
Neujahrsempfang der Stadtverbände Wehr und Bad Säckingen mit CDU-Generalsekretär Manuel Hagel als Gastredner.
Alexander Guhl (Bürgermeister von Bad Säckingen, SPD) mit Rüdiger Leykum (Vorsitzender CDU-Stadtverband Bad Säckingen), Felix Schreiner (CDU-Kreisvorsitzender und MdB), Manuel Hagel (CDU-Generalsekretär des Landes) und Johannes Mulflur (Vorsitzender CDU-Stadtverband Wehr) stoßen im Bad Säckinger Trompeterschloss auf das neue Jahr an (von links). Bild: Maria Schlageter
Landkreis & Umgebung
Geschichte Rückblende: 1891 hat der Frost den Hochrhein derart in Griff, dass der Rhein bei Laufenburg einfriert
Die extreme Kälte im Januar 1891 bringt Eis und Schnee von der Ostsee bis in den Norden Algeriens. Auch den Hochrhein hat der Frost kräftig im Griff: Der zugefrorene Rhein bei Laufenburg zog zahlreiche Schaulustige an, im Wutachtal zeigten die Thermometer bis zu minus 18 Grad. Autor Werner Huff hat in den Archiven des Alb-Bote geblättert und erinnert an die Kälte in dieser Zeit.
Eine Kältewelle zog 1891 auch über den Hochrhein. Im Wutachtal herrschten bis zu minus 18 Grad und der Rhein bei Laufenburg war gefroren.
Kanton Aargau/Kanton Zürich Blick in die Schweiz: Wegen des Haushaltsstreits in den USA muss der US-Rapper Fatmann Scoop sein Konzert in Baden absagen
Wegen des Shutdowns in den USA musste ein Konzert im Badener Lokal Löschwasserbecken abgesagt werden. Weil die Behörden derzeit geschlossen sind, konnte der Rapper Fatman Scoop seinen Reisepass nicht abholen und demnach nicht aus den USA ausreisen. Was sonst noch in der Schweizer Nachbarschaft des Landkreises Waldshut passiert ist, erfahren Sie hier.
Meinung Keine Blitzersäulen: Fadenscheinige Argumentation
Dass es im Kreis Waldshut keine festinstallierten Radaranlagen gibt, ist ein Fehler. Das findet Redakteur Markus Baier. Denn es geht um die Sicherheit und zur Kasse werden schließlich nur die Autofahrer gebeten, die sich nicht an die Verkehrsregeln halten