Bad Säckingen

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Bad Säckingen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Hochrhein/Südschwarzwald Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald
Die Zahl der bestätigten Covid-19-Infektionen stagnieren in den Landkreisen Lörrach und Waldshut seit Tagen. Am 27. Mai gibt es erstmals seit Beginn der Pandemie keine aktiven Corona-Fälle mehr im Landkreis Waldshut. Für einen Tag gilt der Kreis als "corona-frei". Schrittweise werden die strikten Verordnungen gelockert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen und aktualisieren sie fortlaufend.
Abstrich für das Testverfahren auf das Virus SARS-CoV-2. (Symbolbild)
Bad Säckingen In Kürze rollen die Bagger: Am Gesundheitscampus soll es Schlag auf Schlag gehen
Schon am 1. Juli soll das kommunal getragene Medizinische Versorgungszentrum in einem Modulbau beim früheren Krankenhaus in Bad Säckingen in Betrieb gehen. In das Gebäude ziehen auch die Kardiologische Praxis und die Notfallpraxis der Kassenärztlichenvereinigung ein. Ebenfalls bereits im Juli sollen die Arbeiten im Erdgeschoss des ehemaligen Spitals beginnen. Dann soll es rasant voran gehen.
Große Zuversicht: Campusmanager Peter Mast, Projektleiter Ludwig Schöner, Bürgermeister Alexander Guhl und Landrat Martin Kistler auf dem Parkplatz beim ehemaligen Krankenhaus. im nördlichen Bereich soll der Modulbau für die Arztpraxen entstehen. Bild: Markus Baier
Lörrach/Waldshut Tausende in Kurzarbeit, wenige offene Stellen und Beratung wichtiger denn je: So hat Corona den Arbeitsmarkt in der Region verändert
Die Mitarbeiter der Agentur für Arbeit Lörrach haben alle Hände voll zu tun und profitierten in der Krise von einer guten digitalen Ausgangslage. Andreas Finke, scheidender Leiter der Arbeitsagentur Lörrach, spricht über die aktuelle Situation, die Herausforderungen für die Zeit nach Corona und seinen Nachfolger Horst Eckert.
Das logo der Bundesagentur für Arbeit. (Symbolbild)
Bad Säckingen „Das Wiedersehen ist wichtig“: Wie die Seniorenheime den Besuch der Angehörigen ermöglichen
Die Bewohner von Seniorenheimen fühlten sich in den vergangenen Wochen ziemlich einsam. Denn sie durften keinen Besuch empfangen. Seit vergangenen Montag sind die Besuchsregeln gelockert worden und ein Wiedersehen mit den Liebsten ist wieder möglich. Welche Strategien die Heime in der Region entwickelten, damit das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus möglichst gering bleibt.
Carola Höhne testet das neue Besuchshäuschen und besucht ihre Mutter Meta Höhne im Seniorenzentrum St. Franziskus in Bad Säckingen.
Bad Säckingen Der ehemalige Gemeindevollzugsbeamte Emil Thoma starb mit 90 Jahren
Der langjährige Gemeindevollzugsbeamte der Stadt Bad Säckingen, Emil Thoma, verstarb im Alter von 90 Jahren im Seniorenheim St. Franziskus, wo er seit fast einem Jahr lebte. Die berufsbezogene Strenge mit Freundlichkeit zu verbinden, das war eine der vorbildlichen Eigenschaften des jetzt Verstorbenen.
Auf dem Waldfriedhof wird Emil Thoma am kommenden Freitag beerdigt.
Landkreis & Umgebung