Zum wiederholten Male kam es zum Diebstahl von Radlader im Landkreis Waldshut. Dieses Mal wurde ein Radlader vom Hof einer Baustoff-Firma in der Dr.-Rudolf-Eberle-Straße in Albbruck entwendet.

Der Tatzeitraum liegt laut Polizeimeldung in der Nacht von Mittwoch, 7. April, auf Donnerstag, 8. April. Der Zeitwert des Radladers beläuft sich auf 25.000 Euro.

Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen (07751/831 65 31) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im oben genannten Bereich und Zeitraum gemacht haben, sich mit ihnen in Verbindung zu setzen.