Da es in letzter Zeit vermehrt zu Diebstählen von Radladern kam, wurde ein junger Mann von der Polizei kontrolliert. Der 18-Jährige war in Fahrtrichtung Buch am Donnerstag, 1. April, auf einem Radlader unterwegs.

Er gab zu, diesen zuvor vom Betriebshof in der St.-Blasier-Straße entwendet zu haben und lediglich aus Spaß eine Runde drehen zu wollen. Der Radlader hat noch einen Zeitwert von rund 10000 Euro. Strafantrag wurde gestellt.