Schwer gestürzt ist ein Jugendlicher mit seinem BMX-Fahrrad am Freitagabend, in Albbruck. Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers war der 14-Jährige gegen 17.30 Uhr auf dem Gehweg in der Eisenbahnstraße zu Fall gekommen.

Der Rettungsdienst versorgte aut Polizeibericht den Verletzten und brachte ihn ins Krankenhaus nach Waldshut, wo er stationär aufgenommen wurde. Einen Fahrradhelm hatte der Jugendliche nicht an.