Küssaberg (tpr) „Mit dem neuen Ausstellungsraum wollen wir den Kundenanforderungen im Bereich des Malerhandwerks noch mehr gerecht werden“, erklärt Christian Tröndle die neuen gewerksübergreifenden Produktsparten. Böden wie Vinyl, Parkett oder Teppich können hier begutachtet werden, ebenso wie Tapeten und spezielle dekorative Techniken, wie Magic Touch. Auch an eine große Auswahl in Bio-Qualität hat Christian Tröndle gedacht. Sein Anspruch ist, dass „unsere Kunden alles für ein gutes Wohnraumklima finden“.

Leitern, Besen und im Winter sicherlich die Schneeschaufel komplettieren ein rundes Angebots-Sortiment. Zukünftig kann von der Arbeitskleidung, bei der man auch an das passende Outfit für Kinder gedacht hat, bis zur Zahntraufel das komplette Verbrauchsmaterial für den Maler- und Gipserbedarf gleich mitgenommen werden.

Wenn es um die Wahl einer neuen Farbe geht, egal ob im Innen- oder Außenbereich, ist es nicht immer einfach „den richtigen Ton“ zu finden. Christian Tröndle, Inhaber der Tröndle Edelputz GmbH kennt die unterschiedlichsten Anfragen und ist hier zusammen mit seinem Team der optimale Ansprechpartner. „Wir mischen jede Wunschfarbe bereits ab einem halben Liter Abnahmemenge“ sagt er und erklärt, wie dies unter anderem dank der modernen Farbmischmaschinen zustande kommt. „Jeder Farbton ist möglich, auch nach Vorlage eines Kinderbuches“ resümiert der Fachmann und erinnert sich an den einen oder anderen besonderen Kundenwunsch. Beide Geräte stehen im neuesten Projekt des Familienunternehmens, dass am 4. Juli seine Türen für Kunden aller Interessengruppen öffnen wird. Zur besseren Erreichbarkeit im östlichen Landkreis hat der Unternehmer eine Niederlassung in der Steinäckerstraße 6 in Küssaberg-Kadelburg eröffnet.

Selbst an Sonn- und Feiertagen kann dem spontanen Malerwunsch entsprochen werden. Ein Verkaufsautomat steht rund um die Uhr zur Verfügung und ist mit einer Auswahl an Farben und Putzen bestückt.

Ökologischer Gedanke bei Produkten und Neubau

Viel Wert legt Christian Tröndle, der das Unternehmen seit 2013 zusammen mit seiner Frau Anja führt, auch auf Nachhaltigkeit. Eine große Auswahl an biologischen Farben, Kalkputzen, sowie neu auch Bodenbeläge, sind im großen Ausstellungsraum vorhanden. „Solche Merkmale sind uns wichtig“ sagt Christian Tröndle.

Schon bei dem Bau des neuen Geschäftshauses wurde der ökologische Gedanke verfolgt. Eine Photovoltaik-Anlage unterstützt die gewünschte Ressourceneinsparung und bald soll eine Schnellladestation auf dem Areal des neuen Geschäftshauses gebaut werden und somit auch in Kadelburg das Aufladen von Elektroautos und E-Bikes ermöglichen.

Zufriedenheit der Kunden steht im Vordergrund

Auch wenn das Hauptlager weiterhin in Kiesenbach/Albbruck ist, können Kunden die gerade gekaufte oder bestellte Ware nun auch in Kadelburg mitnehmen. <br /><em>Bild: Tröndle</em>
Auch wenn das Hauptlager weiterhin in Kiesenbach/Albbruck ist, können Kunden die gerade gekaufte oder bestellte Ware nun auch in Kadelburg mitnehmen.
Bild: Tröndle

Küssaberg (tpr) Die Eigenmarken des Unternehmens werden ausschließlich in Deutschland produziert. Hier setzt Christian Tröndle auf partnerschaftliche Zusammenarbeit mit starken Familienunternehmen, die eine gleiche Unternehmens­philosophie wie die Tröndle Edelputz GmbH verfolgen. Von Konzernen, die beispielsweise in der Personalführung und in den Verkaufsstrategien zu viel Druck aufbauen, hat er sich bewusst getrennt. „Die Kunden und deren Zufriedenheit stehen im Vordergrund“, sagt Christian Tröndle, „nicht die Verkaufszahlen. Die stellen sich dann von selbst ein“.

Neueröffnung

Gut ein Jahr Bauzeit liegen hinter Anja und Christian Tröndle. Am Samstag, 4. Juli, werden die neuen Geschäftsräume in der Steinäckerstraße 6 in Küssaberg-Kadelburg offiziell eröffnet. Bis dahin werden die vielen neuen Regale mit Produkten aller Art gefüllt und die Ausstellungsflächen entsprechend vorbereitet sein. Wer sich gleich am Eröffnungstag ab 11 Uhr von dem Konzept und den neuen Möglichkeiten in Kadelburg ein Bild machen möchte, darf sich freuen. Kunden erhalten eine kleine Überraschung als Willkommensgeschenk.

Weiter erhält im Eröffnungsmonat Juli jeder Kunde zehn Prozent Rabatt auf ausgewählte Produkte. Das Team der Tröndle Edelputz GmbH freut sich schon jetzt auf den großen Tag.

Lieferung und Abholung

Das Hauptlager und der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich nach wie vor in Kiesenbach/Albbruck. Von hier werden schon seit einigen Jahren Baustoffhändler und Kunden von Basel bis Bodensee und Bern, sprich Süddeutschland und Nordschweiz beliefert. Weiter kann die gekaufte Ware direkt mitgenommen werden.

Das Konzept der neuen Geschäftsstelle beinhaltet ein zusätzliches Lager, dass eine Abholung auch in Kadelburg ermöglicht. Interessierte Kunden können sich jederzeit informieren und bestellen.

Weitere Informationen zu den Produkten, Serviceleistungen und dem Unternehmen gibt es im Internet (http://www.troendleputz.de).

Zur Firma

  • Kontakt: Das Unternehmen ist in Kadelburg zu folgenden Zeiten persönlich, telefonisch zu erreichen: Kadelburg: 7741/698¦32¦14 oder per
    E-Mail (info@troendleputz.de).
  • Öffnungszeiten: Montag und Dienstag von 7.30 bis 12 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr, Mittwoch von 7.30 bis 16 Uhr, Donnerstag und Freitag von 7.30 bis 12 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr und am Samstag von
    9 bis -15 Uhr.

Schönes für Innen- und Außenwände

Das Team der Tröndle Edelputz GmbH freut sich über die umfangreiche Angebotspalette und auf den Eröffnungstag.
Das Team der Tröndle Edelputz GmbH freut sich über die umfangreiche Angebotspalette und auf den Eröffnungstag.

Küssaberg – Bereits seit 1967 verschönern die Produkte der Firma Tröndle Edelputz GmbH aus Albbruck viele Innen- und Außenwände. Der Gründer des Unternehmens Karl-Heinz Tröndle galt damals als Vorreiter und ist Erfinder des Kalkputzes, der heute mehr denn je vielseitig eingesetzt und überregional verkauft wird.

Am Standort Küssaberg-Kadelburg eröffnet das Unternehmen am 4. Juli ein weiteres Geschäft. „Mit der neuen Betriebsstätte wollen wir für die Kunden im östlichen Landkreis besser erreichbar sein“, erklärt Inhaber Christian Tröndle die Entscheidung.

Beratung

Die Tröndle Edelputz GmbH hat sich über all die Jahre durch einen hohen Standard bei der Beratung ihrer Kunden und der Profi-Qualität ihrer Farben und Putze für den Innen- und Außenbereich einen großen Kundenstamm aufbauen können. „Unsere Mitarbeiter sind alle fachlich geschult, es handelt sich meist um ausgebildete Maler- und Gipser. Teilweise mit Meisterqualifikation“, erklärt Christian Tröndle einen Schwerpunkt der Unternehmensphilosophie.

Das gilt selbstverständlich auch für das neue Team in Kadelburg. Egal ob Kunden eine Beratung bei Schimmelproblemen benötigen, Nikotingeruch in den Wohnräumen eliminieren möchten, vielleicht Hilfe bei der Entscheidung für die richtige Körnung ihres Putzes benötigen oder einfach Farbe für das Streichen einer Wand benötigen, das Team um Christian Tröndle berät und hilft bei der Entscheidungsfindung für den privaten Kunden gleichermaßen wie für den Fachbetrieb. Dank des neuen Ausstellungsraum für Wand- und Bodenbeläge können auch Kunden von Fachbetrieben und Architekten künftig zur Bemusterung nach Kadelburg kommen und sicher sein, dass hier für jeden Geschmack das Richtige gefunden wird.