Ellen Simon feierte bei der Gemeinde Albbruck ihr 25-jähriges Arbeitsjubiläum im öffentlichen Dienst. Bürgermeister Stefan Kaiser dankte der auf dem Rechnungsamt für Gemeindesteuern zuständigen Mitarbeiterin für ihren Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Ihren Berufsweg startete Ellen Simon mit der Ausbildung in Wutöschingen, wo sie bis zum Wechsel im März 2003 nach Albbruck auf dem Bürgeramt tätig war und nach berufsbegleitender Ausbildung im Jahr 2000 die Prüfung zur Verwaltungsfachwirtin in Karlsruhe ablegte. Durch zwei kürzere Familienpausen unterbrach Ellen Simon ihre berufliche Tätigkeit, kehrte aber danach immer wieder an ihren Arbeitsplatz in Albbruck zurück.