Wolfgang Höck aus Albbruck feierte bei bester Vitalität seinen 80. Geburtstag. Allerdings war die Feier nicht wie ursprünglich geplant möglich, so dass ihn vor allem schriftliche und telefonische Glückwünsche erreichten. In Kiesenbach ist Wolfgang Höck mit sechs Geschwistern aufgewachsen. Schon als Schüler arbeitete er damals auf der benachbarten Landwirtschaft mit und hat sich bis heute die Leidenschaft für die Gartenarbeit erhalten.

Langer Schulweg

Während seiner Schulzeit galt es für ihn den langen Weg ins Schulhaus Alb, dem heutigen Probelokal des Blasorchesters und dem Kiesenbacher Schulhaus, das vor Jahrzehnten zum Kindergarten umfunktioniert wurde, zu Fuß zurückzulegen. Später absolvierte Wolfgang Höck bei der Bauschlosserei Wittmann in Murg seine Berufsausbildung.

Große Familie

Zweieinhalb Jahre arbeitete er bei Schlossermeister Josef Tröndle in Albbruck und später in der Schweiz. Nach 36 Berufsjahren bei der Firma Elektro Knopf in Bad Säckingen trat der Jubilar in den Ruhestand. Seit 1962 ist der Jubilar mit seiner Ehefrau Anni verheiratet. Drei Kinder wuchsen heran und vergrößerten mit den neun Enkeln und fünf Urenkeln die Familie. Bis heute ist dem Jubilar, der einige Jahre im Albbrucker Gemeinderat saß, das Vereinsleben ganz wichtig.

Das könnte Sie auch interessieren

Wolfgang Höck ist Gründungsmitglied des Albbrucker Schützenvereins und freut sich heute über die zielsicheren Erfolge seiner beiden Enkel. Seit 1968 ist er Mitglied der Albbrucker Feuerwehr und hat dieses Engagement auch an seinen Sohn weitergegeben. Zudem ist Wolfgang Höck Vorstandsmitglied vom Freundeskreis Albbruck-Carmignano di Brenta und freute sich besonders über die Geburtstagsgrüße, die ihn von seiner Gastgeberin während der Italienbesuche erreichten. 35 Jahre ist Wolfgang Höck nicht nur Mitglied der Siedlergemeinschaft, sondern die letzten Jahre auch zuständig für das Ausleihen der Geräte.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.