Zahlreiche Leser aus Albbruck und Ühlingen-Birkendorf haben schöne Impressionen festgehalten. Schneekunstwerke sind natürlich entstanden oder wurden von Menschenhand gebaut.

Verschneit

Winterruhe herrscht derzeit bei den Bienen in Albbruck-Birkingen.
Bild: Gabriele Heimann

Winterruhe herrscht derzeit bei den Bienen in Albbruck-Birkingen.

Schön

Wie Früchte wirken die Schneeformationen an diesen Bäumen in Ühlingen.
Bild: Ruth Arnold

Wie Früchte wirken die Schneeformationen an diesen Bäumen in Ühlingen.

Kalt

Eine Winterhöhle zum Verstecken wurde in Unteralpfen gegraben.
Bild: Irmtraud Hak

Eine Winterhöhle zum Verstecken wurde in Unteralpfen gegraben.

Verkleidet

„Wann wird es wieder Sommer? Die Grillmadame wartet mit Hut, Stola und Balettröckchen auf die nächste Grillsaison“, schreibt die Fotografin aus Berau.
Bild: Anke Strittmatter

„Wann wird es wieder Sommer? Die Grillmadame wartet mit Hut, Stola und Balettröckchen auf die nächste Grillsaison“, schreibt die Fotografin aus Berau.

Behütet

Unserem Leser Artur Stephan aus Albbruck fiel dieser freundliche Wolf am Loipenhaus in Höchenschwand auf. „Viel besser kann der Schnee gar nicht fallen; die tolle Kopfbedeckung und der tierfreundliche Nerzkragen scheinen schon immer dazu zu gehören“, schreibt er.
Bild: Artur Stephan

Unserem Leser Artur Stephan aus Albbruck fiel dieser freundliche Wolf am Loipenhaus in Höchenschwand auf. „Viel besser kann der Schnee gar nicht fallen; die tolle Kopfbedeckung und der tierfreundliche Nerzkragen scheinen schon immer dazu zu gehören“, schreibt er.

Malerisch

Idyllisch zeigt sich diese Streuobstwiese hinter dem Haus der Fotografin in Berau.
Bild: Johanna Bär

Idyllisch zeigt sich diese Streuobstwiese hinter dem Haus der Fotografin in Berau.

Bedeckt

Diese rostigen Pusteblumen-Stecker in einem Garten in Berau trägt eine Mütze aus Schnee.
Bild: Johanna Bär

Diese rostigen Pusteblumen-Stecker in einem Garten in Berau trägt eine Mütze aus Schnee.

Schräg

„Der schiefe Turm von Pisa“ ist es nicht, aber der Schneemann in Brenden mit über zwei Metern Höhe neigt sich noch viel mehr und fällt nicht um, schreibt die Fotografin.
Bild: Leonie Konitzer

„Der schiefe Turm von Pisa“ ist es nicht, aber der Schneemann in Brenden mit über zwei Metern Höhe neigt sich noch viel mehr und fällt nicht um, schreibt die Fotografin.

Beschwert

Im Albbrucker Ortsteil Alb bildet der Schnee auf diesem Baum einen schönen Kontrast zum blauen Himmel.
Bild: Vanessa Ebner

Im Albbrucker Ortsteil Alb bildet der Schnee auf diesem Baum einen schönen Kontrast zum blauen Himmel.

Idyllisch

Eine winterliche Abendstimmung, festgehalten im Albbrucker Ortsteil Alb.
Bild: Vanessa Ebner

Eine winterliche Abendstimmung, festgehalten im Albbrucker Ortsteil Alb.

Begeistert

Hunde haben einen Heidenspaß im Schnee, hier eine Entlebucher Sennenhündin in Albbruck-Birkingen.
Bild: Gabriele Heimann

Hunde haben einen Heidenspaß im Schnee, hier eine Entlebucher Sennenhündin in Albbruck-Birkingen.

Hübsch

Diese verschneite Straße in Ühlingen bietet ein beschauliches Bild.
Bild: Ruth Arnold

Diese verschneite Straße in Ühlingen bietet ein beschauliches Bild.