Albbruck – Nach 20 Jahren gab es bei der Firma Sanitär Studio in Albbruck einen Eigentümerwechsel. Außer der Namensgleichheit gibt es zwischen dem Firmengründer Karl-Heinz Maier und dem heutigen geschäftsführenden Inhaber Michael Maier keine weiteren familiären Zusammenhänge. Dennoch sind beide seit mehr als fünf Jahren geschäftlich eng miteinander verbunden, ehe es zur Betriebsübernahme durch Michael Maier kam.

Der heute 32-jährige Fliesenlegermeister hatte heimatnah seine Ausbildung absolviert und war nach dem Besuch der Meisterschule wieder in den Ausbildungsbetrieb zurückgekehrt. Nach insgesamt zehnjähriger Treue zu seinem ursprünglichen Arbeitsplatz suchte Michael Maier eine neue Herausforderung bei der Albbrucker Firma Sanitär Studio, dem Betrieb, der rund um die Badsanierung alles aus einer Hand bietet.

Wenn sich durch die Geschäftsübernahme auch Einiges geändert hat, aus dem ehemaligen Mitarbeiter nun der Firmenchef wurde und der Firmengründer die volle Verantwortung übergeben und sich in das Team der Mitarbeiter zurückgezogen hat, so sollen Qualität und Kundenzufriedenheit auch künftig hohe Priorität haben. Zudem werde bei dem Albbrucker Sanitär-Studio ­termingerechte Ausführung garantiert. Ein Grund dafür, dass weitere Fliesenleger ebenso gesucht werden wie Installateure.

Zwei Gewerke Hand in Hand

Installateurmeister Andreas Klohs (links) und sein Mitarbeiter Manuel Studinger sind täglich auf den Baustellen im Einsatz. Bilder: Sanitär-Studio
Installateurmeister Andreas Klohs (links) und sein Mitarbeiter Manuel Studinger sind täglich auf den Baustellen im Einsatz. Bilder: Sanitär-Studio

Albbruck – Durch die Fachleute aus dem Fliesenhandwerk und Andreas Klohs als Installateur- und Heizungsbaumeister mit seinem Kollegen laufen alle Arbeiten, die sich bei Sanierungen im Sanitärbereich abspielen, Hand in Hand. Die beiden Handwerksmeister überzeugen sich persönlich bei den Kunden, wie die vorhandenen Räumen optimal verändert werden können.

Mit dem Blick auf die betriebsintern erarbeiteten Planentwürfe erleichtert Karl-Heinz Maier, auch heute noch für den Verkauf zuständig, beim Gang durch die umfangreiche und stets auf Neuheiten ausgerichtete Ausstellung und fachmännische Beratung den Kunden die Entscheidung für ein neues Bad, Duschbereich oder WC. Und dies alles abgestimmt auf die vorhandenen räumlichen Voraussetzungen und die Vorstellungen der Kunden.

Namhafte Hersteller zählen zu den Lieferanten im Keramikbereich und Möbelsektor ebenso wie dem entsprechenden Zubehör.

Das Fachgeschäft Sanitär-Studio in Albbruck ist auf dem kurzen Weg von der Bundesstraße am östlichen Eingang des Albbrucker Gewerbegebietes zu finden.

Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr. Terminabsprachen sind für Kundenbesuche- und -gespräche kurzfristig realisierbar.