Die Wahlen gestalteten sich bei der Hauptversammlung des Männergesangvereins Frohsinn reichlich schwierig. Unter der Leitung von Gemeinderat Felix Eckert war es trotz längerer Suche nicht gelungen, für den nach vielen Jahren aus dem Vorstandstrio ausscheidenden Anton Sattler einen Nachfolger zu finden. Vielmehr entschied man sich zunächst dafür, mit der Vereinsführung das wiedergewählte Duo Walter Felbek und Markus Tröndle zu beauftragen.

Auch die Suche nach einem Schriftführer war nicht leicht. Nach dem Wolfgang Schulz nach einem Jahrzehnt die von ihm mit viel Leben erfüllte Tätigkeit aufgab, erklärte sich nach längerer Diskussion Steffen Vocke bereit, diesen Posten zu übernehmen.

Die Kassengeschäfte führt weiterhin Bernd Hufschmidt. Zu den wiedergewählten Beiräten Fritz Opel, Thomas Amann und Johannes Brunner kam Hubert Fehrenbacher neu hinzu. Wolfgang Rupp und Norbert Spielmann, der auch den Posten als Notenwart übernahm, sind Kassenprüfer.

Freude über acht neue Sänger

Im Rückblick auf das Vereinsjubiläum zum 100-jährigen Bestehen des MGV Frohsinn Birkingen freute sich Chorleiterin Andrea Bächle, dass der durchschnittliche Probenbesuch auf über 86 Prozent angestiegen ist. Daran hatten besonderen Anteil hatten die eifrigsten Sänger Walter Felbek, Wolfgang Rupp und Herbert Leber.

Weitere Mitglieder erwünscht

Neben dem Lob an die Sänger galt ihr besonderer Dank ihrem Stellvertreter Walter Felbek und Toni Gerteis für seinen Einsatz mit Gitarre und Mundharmonika. „Trotz der acht neuen Sänger, die neu zum Chor kamen, brauchen wir weitere Sänger“, appellierte Walter Felbek an seine Kollegen, um weitere Mitglieder zu werben. Schließlich habe man in diesem Jahr schon drei Ausfälle zu verzeichnen. Nach 68 Jahren habe sich auch Otmar Tröndle aus den Reihen der Aktiven verabschiedet.

Lieder- und Theaterabend am 27. und 28. Dezember

Der traditionelle Dorfhock wird noch vor den Sommerferien stattfinden. Am 3. Oktober wird Walter Felbek die Fahrradtour nach Horheim begleiten. Erstmals nicht am zweiten Weihnachtsfeiertag, sondern am 27. und 28. Dezember wird der jährlich wiederkehrende Lieder- und Theaterabend im Bürgersaal in Birndorf stattfinden.