Die Iburger Teufelsknechte haben bei ihrer Hauptversammlung im Gasthaus „Engel“ einen neuen Vorsitzenden gewählt. An der Spitze der Fasnachtsgruppe steht nun Thorsten Haslinger (Raubritter), sein Stellvertreter (Knappe) ist Robin Honkoop. Als Vertreter der Gemeinde war Gemeinderat Norbert Hosemann bei der Versammlung anwesend und wickelte die Wahlen ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Als Kassiererin (Münzknecht) wird weiterhin Sarah Honkoop tätig sein, ebenso die Schriftführerin (Federknecht) Melanie De Filippo. Als Beisitzerknechte wurden Eva Feldkamp, Felice De Filippo und Isabelle Haslinger gewählt. Die bisherige Vorsitzende Jana Hauser-Breitschwert blickte auf eine gelungene Fasnacht zurück, bei der die Iburger Teufelsknechte bei vielen Umzügen und Aktivitäten dabei waren.

Das könnte Sie auch interessieren

So waren sie beim großen Narrentreffen in Albbruck, beim Bunten Abend in Albbruck mit einer Showeinlage und beim Bunten Abend in Buch mit einer Showeinlage dabei, ebenso am Schmutzigen Donnerstag beim Hemdglunki Umzug in Buch, beim Fasnachtssonntag Umzug in Albbruck und bei der Dorfputzaktion in Buch. Als Neumitglieder konnten Melissa Huber, Birgit und Ralf Schmidt mit ihren Kindern Mona und Kevin, sowie Sibille-Stephana Ebner mit ihrer Tochter Isabella und Birgit und Anne Strittmatter begrüßt werden. Die Iburger Teufelsknechte haben damit 21 erwachsene Mitglieder und 16 Kinder.