In der Hauptversammlung vom Gemischten Chor Buch wurde an die verschiedenen Aktivitäten im vergangenen Jahr erinnert, die zum lebendigen Vereinsleben beigetragen hatten und die Freude am Gesang steigerten. Der durchschnittliche Probenbesuch lag bei 82,5 Prozent, wobei Claudia Schrieder und Helmut Eckert keine einzige Probe versäumt hatten. Ihnen galt der besondere Dank der Vorsitzenden Heidi Jehle.

Vertrauen für Heidi Jehle

Ebenso dankbar zeigte sich Dirigent Franz Kuttruff, der seit 49 Jahren als musikalischer Leiter den Gemischten Chor Buch prägt und sich bei den Sängerinnen und Sängern auch im hohen Alter sehr wohl fühlt. Im November wird er 90 Jahre alt. Bei den Wahlen gab es keine Veränderungen im Vorstandsteam. Heidi Jehle ist weiterhin Vorsitzende und wurde ebenso einstimmig gewählt wie ihr Assistent Holger Brehl. Cornelia Eckert wacht weiterhin über die Vereinsfinanzen.

Bereits zwei Konzerte absolviert

Seit Jahresbeginn hat der Chor schon bei zwei Konzerten mitgewirkt. Am Samstag, 25. Mai, wird der Gemischte Chor beim Maikonzert des Männergesangvereins Vogelbach-Malsburg mit von der Partie sein, und vor dem Sommerhock werden die Sangesfreunde aus Hitzhausen bei Osnabrück erwartet. "Unser Chor wird auch beim Weihnachtsmarkt in Albbruck wieder mitmachen", versicherte Heidi Jehle. Ihr gebührte der Dank für das besondere Engagement, den ihre Stellvertreterin, Doris Ebner, mit einem Präsent zum Ausdruck brachte.